Suche  |  Mein Konto Anmelden  | Warenkorb



Elektronische Rechnungen rechtssicher einführen

Lexware Online-Schulung

Elektronische Rechnungen sparen Zeit und Geld. In dieser kompakten Online-Schulung zeigen wir Ihnen, worauf Sie dabei achten müssen, und erläutern Ihnen die rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Voraussetzungen für den Einsatz der elektronischen Rechnung.

Erfahren Sie, wie Sie mit elektronischen Rechnungen Zeit und Geld sparen!

Elektronische Rechnungen vereinfachen den Versand, den Empfang und die Verarbeitung von Rechnungen grundlegend. Denn damit ist es nicht mehr nötig, die Rechnungen umständlich auf Papier auszudrucken und per Post zu versenden. Stattdessen können Sie Rechnungen nun schnell und einfach elektronisch versenden und empfangene Rechnungen bequem abspeichern. So sparen Sie eine Menge Zeit, Arbeit und auch Platz - denn Sie brauchen keine Aktenordner mehr.

Im Rahmen der Online-Schulung "Elekronische Rechnungen" zeigen wir Ihnen, was die elektronische Rechnung ausmacht und welche konkreten wirtschaftlichen Vorteile sie Ihnen bringt. Sie erfahren, wie Sie am besten bei der Einführung von elektronischen Rechnungen in Ihrem Unternehmen vorgehen und welche gesetzlichen Vorgaben es dabei zu beachten gilt. Außerdem sehen Sie, welche Formate es von elektronischen Rechnungen gibt, wo diese bereits eingesetzt werden und wie sich der grenzüberschreitende Rechnungsaustausch gestaltet.

Inhalt der Schulung:

  • ​Rechtliche Voraussetzungen für elektronische Rechnungen
  • Technische Anforderungen der elektronischen Rechnung
  • Wirtschaftliche Anwendungen
  • Formate elektronischer Rechnungen
  • Grenzüberschreitende Rechnungsübermittlung

Wer sollte sich zur Schulung "Elektronische Rechnungen" anmelden?

Die Schulung richtet sich an Buchhalter, selbstständige Buchhalter, Lohn- und Buchführungsbüros, Unternehmer und all diejenigen, die sich mehr Wissen zum Thema elektronische Rechnungen aneignen wollen. Alle Inhalte sind kompakt und leicht verständlich aufbereitet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ihr Nutzen:

  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit elektronischen Rechnungen Zeit und Geld sparen
  • Sie lernen, wie Sie mit elektronischen Rechnungen in Ihrem Unternehmen umgehen
  • Sie erfahren, welche Formate und Übermittlungsmethoden es gibt
  • Wir vermitteln Ihnen die steuerrechtlichen und buchhalterischen Rahmenbedingungen für elektronische Rechnungen
  • Sie sehen, wie elektronische Rechnungen grenzüberschreitend eingesetzt werden

Ihr Referent der Schulung "Elektronische Rechnungen"

Stefan Engel-Flechsig ist Rechtsanwalt in Bonn. Er verfügt über mehr als 25 Jahre berufliche Erfahrungen in den Bereichen Informatik, Recht und Internet. Seine Tätigkeitsschwerpunkte umfassen rechtliche Fragen der Anwendung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien, insbesondere auch rechtliche Fragen elektronischer Rechnungen im nationalen und internationalen Umfeld. Er ist Vertreter der Bundesrepublik Deutschland im EU Multistakeholder-Forum "Elektronische Rechnungsstellung" und leitet dort die Rechtsarbeitsgruppe. Das Forum elektronische Rechnung in Deutschland (FeRD) bei der AWV e.V. in Frankfurt leitet er seit 2003.

Elektronische Rechnungen: das sind die Vorteile

Elektronische Rechnungen vereinfachen Rechnungsversand, -empfang und die Rechnungsverarbeitung von Grund auf. Statt Rechnungen wie bisher auf Papier auszudrucken und per Post zu versenden oder zu empfangen, werden elektronische Rechnungen digital versendet und empfangen. Mittlerweile fordern viele Unternehmen ausschließlich elektronische Rechnungen bei ihren Lieferanten an. Die öffentliche Verwaltung wird in den nächsten Jahren sogar nur noch elektronische Rechnungen akzeptieren.

Es ist also höchste Zelt, sich mit dem Thema in Ihrem Unternehmen zu befassen. Einerseits ergeben sich für Ihren Betrieb durch die elektronische Rechnung erhebliche Einsparpotenziale, andererseits sind Rechnungen und die dazugehörigen Prozesse zentrale Bestandteile in allen Unternehmen. Die Veränderung dieser Prozesse erfordert also sorgfältige Planung und Umsicht.

Lernen Sie die Voraussetzungen für elektronische Rechnungen kennen

Bei der Einführung elektronischer Rechnungen ergeben sich eine Reihe von wichtigen Fragen, die bei der Implementierung zu beachten sind. Dazu gehört die Kenntnis der rechtlichen Voraussetzungen ebenso wie jene der technischen und wirtschaftlichen Zusammenhänge.

In der Online-Schulung „Elektronische Rechnungen“ lernen Sie die rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Voraussetzungen elektronischer Rechnungen kennen. Unter anderem werden folgende Fragen geklärt: Was macht elektronische Rechnungen aus und was sind die Unterschiede zur Papierrechnung? Wo liegen die wirtschaftlichen Vorteile von elektronischen Rechnungen? Unter welchen Voraussetzungen sind elektronische Rechnungen rechtlich anerkannt und sind elektronische Rechnungen überhaupt GOBD konform?

Unser Experte zeigt Ihnen Schritt für Schritt, welche Voraussetzungen und Prinzipen bei der Einführung elektronischer Rechnungen zu beachten sind. Sie erfahren, wie und in welchen Formaten elektronische Rechnungen verwendet werden und welche Entwicklungen die Zukunft bringen wird.