Entgeltabrechnung mit Beispiel lernen

Entgeltabrechnung anhand eines Beispiels durchführen
Aktualisiert am: 17.10.2017

Wer sich in die Abrechnung von Lohn und Gehalt mit einer Software einarbeiten möchte, kann von einer Entgeltabrechnung mit Beispiel wichtige Anregungen erhalten. Anhand der Muster lassen sich die benötigten Angaben nämlich schnell finden und zuordnen.

Jetzt für den Gratis-Newsletter anmelden!

Alles Wichtige zu Buchhaltung & Finanzen, Mitarbeiter & Gehalt, Marketing & Vertrieb u.v.m.

Gratis-Newsletter für Ihren Business-Erfolg!

Aktuelle Beiträge, Praxis-Tipps und Werkzeuge zu kaufmännischen Themen

Viele Softwarelösungen für die elektronische Lohnbuchhaltung haben passende Praxisbeispiele für unterschiedliche Fälle integriert. Mögliche Arbeitshilfen können dabei folgende Muster sein:

  • Lohnschein
  • Abrechnung Minijob
  • Gehaltsabrechnung
  • Abrechnungen für Schüler und Praktikanten
  • Jahresbescheinigung
  • Abrechnungen für freie Mitarbeiter 

Was finden Sie auf der Entgeltabrechnung als Beispiel?

Je nach Art der Mustervorlage sind nur die Stammdaten eingetragen oder komplette Abrechnungen integriert. Ausführliche Anleitungen geben Auskunft darüber, welchen Einfluss die einzelnen Eintragungen auf die Berechnung von Lohn oder Gehalt haben. Mehr dazu lesen Sie im Beitrag Gehaltsabrechnung: Mit diesem Muster gelingt die Standardabrechnung.
Eine Entgeltabrechnung muss immer Angaben zum Arbeitgeber und zum Mitarbeiter aufweisen. Es muss klar ersichtlich sein, für welchen Abrechnungszeitraum die Bescheinigung erstellt wurde. Falls Sozialabgaben gezahlt werden, sind diese detailliert auf Lohn- oder Gehaltsnachweis aufzulisten. Eine Entgeltabrechnung als Beispiel zeigt Ihnen, an welchen Stellen des Formulars diese Daten praktischerweise untergebracht werden, damit alles übersichtlich bleibt.

Probieren Sie Ihre erste Abrechnung mit einem Programm aus, indem Sie eine geeignete Entgeltabrechnung als Beispiel für Ihre Eingaben verwenden. Am besten drucken Sie das Formular aus und arbeiten das Papier Schritt für Schritt ab. Erfasste Felder können auf dem Papier markiert werden. Mit integrierten Notizen halten Sie wichtige Merksätze für Ihre spätere Arbeit fest. Wenn alle Daten korrekt erfasst wurden, müsste am Ende der Ausdruck Ihrer neu erstellten Entgeltabrechnung die gleichen Werte zeigen wie das Beispiel. So können Sie Ihre Fortschritte selbst kontrollieren und im eigenen Tempo lernen.

Was müssen Sie bei der Übernahme von Daten beachten?

Falls Sie eine Entgeltabrechnung als Beispiel zur Grundlage für Ihre echte Lohnbuchhaltung verwenden möchten, achten Sie darauf, dass keine Altdaten mit übernommen werden. Am besten ist es, den Datensatz im Programm neu anzulegen, obwohl das auf den ersten Blick etwas aufwendiger erscheint. Aber beim Kopieren kann es zu rasch geschehen, dass Sie nicht an allen Stellen die nötigen Änderungen vornehmen. Fehler bei der Abrechnung sind in jedem Falle lästig und könnten Ihre Mitarbeiter brüskieren.

Wo finden Sie eine Entgeltabrechnung mit Beispiel?

Hilfreiche Musterberechnungen werden den meisten Programmen für Lohn- und Gehaltsabrechnung beigefügt. Sie sind Bestandteil der Wissensdatenbanken, die darüber hinaus auch Themen wie Rechtliches, Steuerfragen und Arbeitshilfen beinhalten. Neben den Entgeltabrechnungen als Beispiel sind auch unterschiedliche Mustertexte für alles, was mit dem Anstellungsverhältnis zu tun hat, zu finden. Verwenden Sie die Entgeltabrechnung als Beispiel für das Selbststudium oder für Seminare in Ihrer Firma. Beim Unterrichten mehrerer Personen ist es praktisch, wenn alle die gleichen Beispiele bearbeiten. So können Fehler schneller lokalisiert werden.

Neben der Programmunterstützung gibt es zahlreiche Quellen im Internet oder in der Fachliteratur. Wollen Sie die Fallbeispiele nicht nur für den Eigenbedarf nutzen, ist eine Prüfung hinsichtlich der freien Verwendung nötig. Hat der Betrieb bereits eigene Lohnabrechnungen erstellt, können diese durchaus auch als Entgeltabrechnung mit Beispiel dienen. Der Vorteil bei dieser Auswahl ist, dass Sie später die Daten für die weitere Arbeit mit dem Programm nutzen können.


War dieser Beitrag hilfreich?
Bitte tragen Sie einen Kommentar ein.