Kreditrechner – Mit einem Excel-Finanzierungsrechner schnell und komfortabel Kredite vergleichen /fileadmin/_processed_/8/9/csm_kreditrechner-excel_64c44f634a.jpg 2018-05-24 Lexware

Kreditrechner – Mit einem Excel-Finanzierungsrechner schnell und komfortabel Kredite vergleichen

Unternehmer vergleicht Kredit in Excel-Finanzierungsrechner
Von Jörgen Erichsen
Aktualisiert am: 24.05.2018

Wenn Sie als Unternehmer oder Selbstständiger einen Kredit benötigen, um z.B. eine Investition in eine neue Maschine zu tätigen oder ein teures Projekt zu finanzieren, sollten Sie sich Angebote mehrerer Banken einholen. Um zu erkennen, welches das für Sie günstigste Angebote ist, ist ein Kreditvergleich sinnvoll. Zu unterschiedlich sind häufig die Finanzierungskonditionen und damit die Gesamtkosten. Und ein günstigerer Zins bei einem Institut bedeutet nicht automatisch, dass auch das Gesamtpaket das Beste ist. Einige Banken verlangen zusätzliche Bearbeitungsgebühren, Spesen oder sonstige Entgelte wie Schätzkosten, andere Institute verzichten darauf, verlangen dafür aber höhere Zinsen. Auch die Auszahlungssummen unterscheiden sich in vielen Fällen, wenn man z.B. einen Kredit mit Disagio wählt.

Kreditvergleich: Unübersichtliche Konditionen erschweren direkte Vergleichbarkeit

Was Ihnen als Unternehmer oder Selbstständigem einen schnellen Kreditvergleich meist schwer macht, ist, dass es von Bank zu Bank zum Teil deutlich unterschiedliche Kreditkonditionen gibt. Wenn Sie z.B. eine bestimmte Kreditsumme benötigen, müssen Sie wissen, ob die Bank 100% des Darlehens auszahlt, oder ob ein Disagio (Kredit wird nicht zu 100%, sondern z.B. nur zu 95 oder 90% ausgezahlt) fällig wird. Entsprechend müssen Sie ggf. die Kreditsumme nach oben anpassen, wenn Sie den gesamten Betrag wirklich brauchen.
Außerdem berechnen einige Institute Gebühren oder Spesen, die zusätzlich zum Zins anfallen, z.B. Kosten für die Eintragung einer Grundschuld. Daher ist es wichtig, dass Sie wirklich alle Kostenfaktoren eines Darlehens erfassen und mit einem Finanzierungsrechner vergleichen.

Beispiel: Ein Unternehmer benötigt einen Kredit in Höhe von 100.000 Euro für 10 Jahre. Bank A bietet das Darlehen für 1,5% an, Bank B für 2%. Beide Banken verlangen zudem 100 Euro Spesen. Weitere Kosten fallen nicht an. Die erste Bank zahlt aber nur 95.000 Euro aus, damit muss der Unternehmer einen Kredit von ca. 105.263 Euro aufnehmen, um 100.000 Euro Auszahlungssumme zu erhalten. Für das Darlehen bei der ersten Bank fallen Finanzierungskosten in Höhe von rund 14.241 Euro, bei der zweiten Bank lediglich Kosten in Höhe von etwa 11.426 Euro an, wobei sich die Zahlungen pro Periode (Zinsen und Tilgung) nicht gravierend unterscheiden (11.414 Euro bei Bank A, 11.613 Euro bei Bank B). Allerdings betragen die reinen Zinskosten bei Variante A nur knapp 8.880 Euro, bei Variante B hingegen entstehen 11.326 Euro Zinsen. Der Kostenunterschied bei den Krediten kommt im Beispiel in erster Linie durch die verschiedenen Zinssätze und das Disagio zustande. Das Beispiel zeigt eindrucksvoll, warum ein Kreditvergleich für Sie wichtig ist und wie unterschiedlich die Ihnen entstehenden Kosten je nach Auszahlungs- und Gebührenstruktur ausfallen können.

Excel-Kreditrechner sind einfach und intuitiv zu bedienen

Mit einem guten Excel-Finanzierungsrechner können Sie Ihren Kredit berechnen und einen umfassenden Kreditvergleich von drei oder auch mehr Banken vornehmen. Meist müssen Sie je Kredit nur wenige Eingaben tätigen, z.B. Darlehenssumme, Laufzeiten, Zinsen, Disagio und sonstige Koste, um den Vergleich durchzuführen. Das Praktische an einem Excel-Finanzierungsrechner ist auch, dass für alle Darlehensalternativen die Zinsbelastungen aller Jahre der Laufzeit gegenübergestellt werden können. Außerdem der jährliche Tilgungsbetrag, was u.a. bei der Erstellung der Liquiditätsplanung hilft.

Praxis-Tipp: Achten Sie beim Kreditvergleich aber nicht nur auf harte Finanzdaten und -zahlen. Auch „weiche“ Faktoren können für Sie wichtig sein. Wenn Sie beispielsweise bei einer Bank A schon mehrere Kredite abgeschlossen haben, ist es u.U. günstiger ein neues Darlehen bei Bank B aufzunehmen. Denn damit sinkt Ihre Abhängigkeit von einer Bank. Oder wenn Ihnen persönliche Betreuung und Erreichbarkeit eines festen Mitarbeiters der Bank wichtig ist, scheiden reine Online-Angebote von Beginn an aus. Allerdings lassen sich diese und ähnliche Gründe nicht in einem Kreditvergleichsrechner darstellen und man muss sich als Unternehmer oder Kredit suchender Selbstständiger zusätzliche Gedanken zu diesen und ggf. anderen Punkten machen. Überlegen Sie sich also z.B. wie hoch die Mehrkosten ausfallen dürfen, bis zu denen Sie ein Angebot mit persönlicher Beratung bevorzugen würden.

Vorsicht: Kreditanfrage ist nicht Kreditantrag

Wenn Sie mehrere Kredite vergleichen möchten, sollten Sie Kontakt mit verschiedenen Banken aufnehmen.
Aber Vorsicht: Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie zunächst keinen Kreditantrag stellen. Diesen stellen Sie erst bei der Bank, für deren Angebot Sie sich entschieden haben. Nehmen Sie zunächst lediglich eine Konditionenanfrage vor.
Der Grund: Konkrete Kreditanträge werden von Banken regelmäßig an Wirtschaftsauskunfteien weitergeleitet. Das kann u.U. zu einer schlechteren Bonitätseinstufung führen und Sie bekommen weniger günstige Zinsen als eigentlich möglich. Denn Schufa, Creditreform und Co. unterstellen, dass ein Unternehmer oder Selbstständiger, der fast zeitgleich bei mehreren Banken einen Kredit nachfragt, Probleme hat, überhaupt ein Darlehen zu erhalten. Die Auskunfteien gehen davon aus, dass Sie, wenn Sie bei mehreren Banken einen Kredit anfragen, vorher von den anderen Banken abgewiesen worden sind, und das führt zu einem schlechteren Rating. Das ist bei Ihnen, der zunächst lediglich nur einen Kreditvergleich benötigt, ja nicht der Fall. Stellen Sie später nur einen oder zwei Kreditanträge, ist das tendenziell unproblematisch. Da es in der Praxis immer wieder mal zu Eingabe- oder Abfragefehlern kommt, sollten Sie Ihre Bank explizit darauf hinweisen, dass Sie zunächst lediglich eine Konditionenabfrage wünschen.

Und um eines kommen Sie als Unternehmer oder Kredit suchender Selbstständiger in keinem Fall: Damit Sie ein konkretes Angebot von einer Bank erhalten, müssen Sie rechtzeitig vorher i.d.R. umfangreiche Unterlagen wie Businessplan, Kennzahlen, Organisationsregelungen oder Managementqualifikationen, zusammenstellen. Und diese Aufgabe kann Sie je nach Umfang Ihres Vorhabens schnell mehrere Wochen oder sogar Monate kosten. Planen Sie also für einen Kreditantrag ausreichend Zeit ein.

So gehts: Kredite vergleichen mit einem Excel-Finanzierungsrechner

Um die Kosten für einen Kredit berechnen zu können, wird Ihnen ein Kreditrechner auf Excel-Basis fast immer genügen. Mit einem Excel-Finanzierungsrechner können Sie schnell, leicht und übersichtlich alle wichtigen Zahlen und Daten auf lediglich einer Seite erfassen und gegenüberstellen, zum Beispiel Kreditsumme, Zinsen, Spesen, Auszahlungskurs und Zahlungsbetrag pro Periode. Außerdem wird Ihnen die Zinsbelastung für jedes Jahr der Laufzeit ausgewiesen. Nicht zu vergessen ist, dass Excel-Anwendungen in der Regel preiswert sind.

 


Bewerten Sie diesen Artikel:
(0)
0 0 1 5