Checkliste: Vorsteuerabzug

Aktualisiert am: 22.10.2015

Wenn Unternehmer zum Vorsteuerabzug berechtigt sind, heißt das noch lange nicht, dass das Finanzamt die Umsatzsteuer kampflos erstattet. Wenn Angaben in Rechnungen fehlerhaft oder unvollständig sind, verweigert das Finanzamt die Auszahlung. Die Checkliste zeigt auf, welche Angaben eine Rechnung für den Vorsteuerabzug aufweisen muss.


War dieser Beitrag hilfreich?
Bitte tragen Sie einen Kommentar ein.
Weiterempfehlen

Registrierten Benutzern stehen folgende kostenlose Downloads zur Verfügung:
Checkliste: Vorsteuerabzug
Text Vorlage | Kostenlos | 7 MB
Inhalte des Artikels