(copy 2)

Verständlich

Lexware excel im unternehmen bietet Ihnen 250 Excel-Vorlagen und Fachbeiträge zu Unternehmensführung, Controlling und allen anderen betrieblichen Belangen. Dabei kommt auch die Excel-Praxis kommt nicht zu kurz: Sämtliche Excel-Grundlagen werden anschaulich und systematisch vorgeführt und an Praxisbeispielen erläutert.

Zeitsparend

Mit Lexware excel im unternehmen werden Sie nach und nach zum Excel-Profi und bekommen leistungsstarke Arbeitshilfen für den betrieblichen Einsatz an die Hand, die Sie direkt einsetzen und einfach anpassen können. Damit sparen Sie sich die Zeit und Mühe, betriebswirtschaftliche Berechnungen und Aufzeichnungen selbst auszutüfteln.

(copy 1)

Aktuell

Über das Excel-Portal haben Sie jederzeit Zugriff auf alle Vorlagen, Arbeitshilfen, Beiträge und Grundlageninformationen, die ständig aktualisiert und erweitert werden. Auf diese Weise ist Lexware excel im unternehmen immer auf dem aktuellen Stand. Sie verpassen keine Neuerungen und können sich auf die Aktualisierung verlassen.

 „Obwohl ich schon seit vielen Jahren mit Excel arbeite, finde ich bei Lexware excel im unternehmen immer wieder neue Anregungen, z.B. für die Urlaubsplanung."

Jutta Maier, Unternehmerin

„Bei jeder neuen Ausgabe gibt es für mich viele Aha-Erlebnisse. Denn gerade bei Excel lernt man nie aus. Dank Aktualisierungen bin ich auch immer auf dem neusten Stand.“

Philipp Kurz, Geschäftsführer

„In unserer Abteilung setzen wir viele Mustertabellen direkt ein. Mit der ABC-Analyse haben wir herausgefunden, welche Kunden die höchste Prio haben.“

Antje Steffen, Kundenberaterin

Blick ins Produkt: Lexware excel im unternehmen

Startseite & Suche

Startseite Lexware excel im Unternehmen
Suche nach Begriff bedingte Formatierung

Startseite & Suche

Lexware excel im unternehmen bietet ihnen mehrere Hundert Fachbeiträge, Musterlösungen und Arbeitshilfen. Ob Arbeitszeitplanung, BWA-Analyse, Reisekostenabrechnung, Forderungsmanagement, Spezialdiagramme, Tabellenverknüpfungen oder Matrixfunktionen – über die Startseite des Excel-Portals können Sie sich das geballte Praxiswissen von Lexware excel im unternehmen sehr leicht erschließen.

Dort haben Sie direkten Zugriff auf alle neuen Beiträge und die Top 10 der Arbeitshilfen aus Lexware excel im unternehmen. Sie können aber auch in den Rubriken „Excel-Know-how“ und „Betriebliche Praxis“ stöbern und in Themenbereichen wie „Finanzen & Controlling“, „Unternehmensführung“ oder „Projektmanagement“ auf Entdeckungsreise. Alternativ führt sie eine intelligente Suchfunktion schnell zum Ziel.

Forderungsmanagement

Screenshot: Beitrag Forderungsmanagement mit Excel
Screenshot: Excel-Musterlösung Forderungsmanagement

Blick ins Produkt: Forderungsmanagement

Die Zahlungsmoral lässt oft zu wünschen übrig. Oft sind mehrere Mahnungen notwendig, damit Sie zu Ihrem Geld kommen. Führt dies nicht zum Erfolg, müssen Sie einen Mahnbescheid erwirken. Mit der Musterlösung aus Lexware excel im unternehmen können Sie Offene-Posten-Listen verwalten und ein Mahnverfahren mit 3 Mahnstufen umsetzen. Die Excel-Musterlösung hilft Ihnen, säumige Zahler besser in den Griff zu bekommen.

Die Musterlösung aus Lexware excel im unternehmen arbeitet dabei mit verschiedenen Tabellenarbeitsblättern, die Sie bequem über die Schaltflächen der Startseite auswählen können: Mahntexte, Mahnung, offene Posten, Auflistung der einmal angemahnten Rechnungen, Auflistung der zweimal angemahnten Rechnungen, Auflistung der dreimal angemahnten Rechnungen, Kundenstammdaten und Nebenrechnungen.

Fahrzeugcontrolling

Screenshiot: Fachbeitrag zum Fahrzeugcontrolling
Screenshot: Ecxel-Vorlage zum Fahrzeugcontrolling

Fahrzeugcontrolling

In vielen Unternehmen ist die Trennung zwischen der geschäftlichen und privaten Nutzung durch den Unternehmer selbst oder durch leitende Angestellte ein Streitpunkt. Kann der Wagen als Geschäftswagen behandelt werden? Ist es überhaupt sinnvoll, den Wagen als Geschäftswagen zu behandeln? Welche Kosten können steuerlich wirksam in den Unternehmensbereich verlagert werden, wenn der Wagen laut Definition ein Privatwagen ist? 

Grundlage für die Antworten auf diese Fragen bietet das Fahrzeugcontrolling, das Sie mit wenig Aufwand und der Hilfe der Vorlage aus Lexware excel im unternehmen aufbauen können.

Projekte planen und steuern

Projekte planen und steuern

Screenshot: Fachbeitrag Projekt mit Excel planen und steuern
Screenshot: Excel Vorlage zur Projektplanung

Projekte planen und steuern

Für eine Projektplanung mit Meilensteinüberwachung sind Profi-Tools wie Microsoft Project oft gar nicht notwendig. Sie können auch einfachere Mittel für Ihre Projektplanung einsetzen. Beispielsweise bietet Lexware excel im unternehmen eine gute Lösung dafür. Mit einfachen Kniffen können Sie sich eine Excel-basierte Projektplanung aufbauen. Sie werden sehen, wie einfach und zeitsparend Sie Projekte mit den universellen Funktionen von Lexware excel im unternehmen planen können.

Lexware excel im unternehmen enthält eine Beispieltabelle mit Screenshot, anhand der Sie die Arbeitsschritte der Praxisbeispiele nachvollziehen können. Die Projektplanung selbst findet in der Tabelle Plan statt. Die Erfassungslisten sind in der Tabelle Basis hinterlegt. Sie helfen dabei, die spätere Erfassung zu automatisieren.

Reinhard Bleiber
Reinhard Bleiber

ist seit über 20 Jahren in international tätigen Unternehmen verantwortlich für die Bereiche Controlling, Finanzen und IT. Außerdem hat der Diplom-Kaufmann mehrere Fachbücher zu den Themen Unternehmensführung, Controlling, Rechnungswesen und Organisation geschrieben.


Jörgen Erichsen
Jörgen Erichsen

ist Dipl. Betriebswirt und seit 2003 selbstständiger Unternehmensberater. Er berät v.a. kleine und mittlere Betriebe. Davor hat er über 15 Jahre in leitenden Funktionen im Rechnungswesen von Konzernen gearbeitet. Er verfasst Fachbücher und Fachartikel und ist als Referent tätig.


Hartmut Erb
Hartmut Erb

ist Dipl. Betriebswirt (FH) und Geschäftsführer der IMS-CONSULTING Hartmut Erb. Seit über 25 Jahren hat er sich als Controller und Unternehmensberater auf Business Intelligence und OLAP auf Excel-Basis spezialisiert. Sein Know-How ist in vielen Veröffentlichungen, Büchern und Seminaren enthalten.


Benno Jasky
Benno Jasky

ist Informatiker und Lehrer und hat in verschiedenen Unternehmen in der Softwareentwicklung, als Trainer und Projektmanager gearbeitet. Heute ist er unter anderem als Lehrer tätig. Neben dieser Tätigkeit schreibt er als freier Redakteur auch regelmäßig Fachbeiträge, die in verschiedenen IT-Fachpublikationen veröffentlicht werden.


Susanne Kowalski
Susanne Kowalski

verfügt über langjährige Controlling-Erfahrung. Ihre Fachkompetenz gibt sie seit 20 Jahren als Dozentin und Autorin weiter. Sie hat verschiedene IT-Fachbücher sowie Beitragsartikel zu Datenverarbeitung und Rechnungswesen geschrieben. Zudem entwickelt sie Excel-Musterlösungen und Softwareanwendungen für den täglichen Praxiseinsatz.


1 Artikel in der Kategorie Buchhaltung und Finanzen.
Bernd Held
Bernd Held

ist gelernter Informatiker und arbeitete vor seiner Selbstständigkeit jahrelang in Controlling und Anwendungsentwicklung. Er schreibt IT- und Computer-Artikel und -Bücher, hält Softwareschulungen und programmiert auf Auftrag. Sein Spezialgebiet ist das Office-Paket. 8 Jahre lang zeichnete Microsoft ihn als Most Valuable Professional für Excel aus.


Excel-Tipps: Unsere Tipps zu Lexware excel im unternehmen

Excel Tipp: Farben filtern

Excel-Tipp 1: Listen nach Farben sortieren und filtern

Normalerweise werden Listen in Excel zu Auswertungszwecken nach Werten oder Texteinträgen sortiert. Oft sind aber wichtige Zellen oder ganze Spalten farblich markiert, um einen besseren Überblick zu geben. Die farblich markierten Zellen lassen sich auch sortieren. Standardmäßig gab es für diese Aufgabe bis Excel 2010 keine Funktion. In den neueren Versionen ist nun nicht nur das Sortieren, sondern auch das Filtern einer Liste mit Farbmarkierungen möglich.

Wir erklären Ihnen, wie das Sortieren und Filtern nach Farbe funktioniert. So verschaffen Sie sich schneller eine Übersicht über Ihre Daten.

Excel-Tipp: Diagramme ideal skalieren

Excel-Tipp 2: Diagramme richtig skalieren

Voller Stolz möchten Sie der Geschäftsführung die rasante Umsatzentwicklung Ihres neuen Produkts vorstellen. Die Zahlen liegen in einer Excel-Tabelle vor. Jetzt schnell noch ein Diagramm erstellt – doch das Ergebnis ist nicht gerade berauschend. Das Diagramm spiegelt das gewünschte Ergebnis nicht in dem Maß wider, wie Sie das erwartet haben. Eine andere Skalierung kann Wunder wirken.

Das kommt häufig vor, wenn Sie ein Diagramm mit dem Assistenten erstellen und die Skalierungen dann nicht genau passt. Wir erklären Ihnen, wie Sie Diagramme optimal skalieren können, damit Sie bei der Präsentation perfekt aussehen.

Suche  |  Mein Konto Anmelden  | Warenkorb