Suche  |  Mein Konto Anmelden  | Warenkorb
 

Einkauf

Alles zum Thema Einkauf und Lieferanten

Einkauf

Der Einkauf sichert produzierenden Unternehmen das optimale Verhältnis von Verkaufspreis und Produktionskosten für ihre Produkte. Das klingt kompliziert, aber meistens ist die Umsetzung in der Praxis nicht komplex. Mit einer unternehmensspezifischen Einkaufsstrategie spart Ihr Unternehmen bares Geld. Wir helfen Ihnen beim Durchleuchten der Kosten, die sich unmittelbar auf den Einkauf auswirken.

Errechnen Sie, wie groß der Rohwarenbestand mindestens sein muss um die Produktion Ihrer Produkte zu gewährleisten. Bestimmen Sie mit Ihrer Produktion welche Mindestmengen vorhanden sein sollen. Dieses Vorgehen nennt man Warenwirtschaft. Ist diese Menge erreicht, muss der Einkauf für diese Rohwarengruppe pausieren. Ausnahmen sind nötig, wenn es tagesaktuelle Sonderangebote gibt, die so günstig sind, dass sich die erhöhten Lagerkosten lohnen. So unterstützt eine durchdachte Warenwirtschaft Ihren Einkauf, mehr dazu hier.

Finden Sie heraus, wie lange Ihre Waren und Produkte in den Lagern bleiben. Denn je länger Ihre Waren und Produkte in den Lagern liegen, desto mehr erhöht sich der Stückpreis. Häufig vergessen Kleinunternehmer, dass auch das Warenlager kostet. Natürlich muss eine reibungslose Warenlieferung sichergestellt sein, aber sinnlos Waren auftürmen kostet Geld. Ein Warenwirtschaftssystem kann auch schon bei kleinen Unternehmen helfen, versteckte Kosten schnell zu erkennen und einen optimalen Rohwarenbestand für die Produktion sicherzustellen. Lesen Sie hier, wie Sie Ihre Lagerbestände in 7 Schritten reduzieren.

Führen Sie effiziente Preisverhandlungen. Um den Einkauf durch Preisverhandlungen mit Lieferanten kosteneffizient zu steuern, ist es wichtig, dass Sie Ihre benötigten Rohwaren genau kennen. Hier erfahren Sie, wie Sie sich auf Preisverhandlungen erfolgreich vorbereiten.

Kalkulieren Sie Ihre Preise richtig. Setzen Sie Ihre Preise zu niedrig an, verschenken Sie Umsatz und Gewinn. Erfahren Sie hier, mit welchem Preismodell Sie Ihren Umsatz steigern können.