DATEV-Schnittstelle: Import von Buchungsdaten aus Fremdprogrammen

Die DATEV-Schnittstelle ist für die Datenübertragung aus DATEV Kanzlei Rechnungswesen angelegt. Für den Import aus anderen Programmen verwenden Sie die ASCII-Schnittstelle.

DATEV-Schnittstelle in Lexware buchhaltung

Die Schnittstellenbeschreibung wird von DATEV zur Verfügung gestellt und in Lexware buchhaltung/plus/pro eingelesen.
Die DATEV-Schnittstelle wird ausschließlich mit der Software 'DATEV-Kanzlei Rechnungswesen pro' getestet.

Andere Produkte mit DATEV-Schnittstelle stehen uns nicht zur Verfügung und können von uns nicht getestet werden.

Lexware bietet deshalb keine Unterstützung für den Import von Buchungsdaten aus Programmen anderer Softwareanbieter über die DATEV-Schnittstelle.

 


Import über ASCII-Schnittstelle

Nutzen Sie für den Import von Buchungsdaten oder Personenkonten aus Fremdprogrammen die ASCII/ANSI-Schnittstelle im Menü 'Datei - Import - ASCII'.

Diese Schnittstelle ermöglicht den Import von Textdateien aus Fremdprogrammen.

Textdateien können Sie z. B. in Microsoft Excel bearbeiten und ggf. an die Schnittstelle von Lexware buchhaltung anpassen.

Ausführliche Anleitungen zur ASCII/ANSI-Schnittstelle mit Schnittstellenbeschreibungen finden Sie unter folgenden Links:

ProduktLink zu Anleitung
Lexware buchhaltung/plusImport Buchungsdaten und Personenkonten
Lexware buchhaltung proImport Buchungsdaten und Personenkonten pro