Zur Support Suche

Manuelles Update des Archivierungsassistenten - Lexware archivierung

Einige Verbesserungen von Lexware archivierung stehen erst zur Verfügung, wenn Sie den Archivierungsassistenten auf dem aktuellsten Stand bringen. Hier eine kurze Anleitung, wie Sie den Archivierungsassistenten aktuell halten.

I) Installierte Version prüfen

Prüfen Sie als erstes, welche Version des Archivierungs-Assistenten installiert ist.

  1. Klicken Sie doppelt auf das Symbol 'Lexware-Archivierungsassistent' in der Taskleiste (Wolke mit Pfeil)
     
  2. Klicken Sie im Archivierungsassistenten nun auf 'Einstellungen'.

     
  3. Ihre aktuelle Version des Archivierungsassistenten finden Sie hier:

 

II) Aktuellste Version herunterladen

  1. Die jeweils aktuellste Version des Archivierungsassistenten erreichen Sie über die Kontoverwaltung.
    > Klicken Sie auf Ihren Avatar  .
    > Klicken Sie auf Konto.
    > Klicken Sie links unten auf Herunterladen.
       

     
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die heruntergeladene Datei 'Lexware Archivierungsassitent.exe'.
  3. Klicken Sie im folgenden Menü auf 'Eigenschaften'.
  4. Klicken Sie auf den Reiter 'Details'.
  5. Lesen Sie die aktuelle Dateiversion ab.
  6. Wenn die Dateiversion der heruntergeladenen Datei mit der des installierten Archivierungsassistenten (siehe I.3) übereinstimmt, ist der Archivierungsassistent aktuell. Sie müssen nichts weiter unternehmen.
  7. Wenn die Version der heruntergeladenen Datei größer ist, als die installierte, installieren Sie den neuen Archivierungsassistenten.

III) Aktuellste Version installieren

  1. Beenden Sie den aktuell installierten Archivierungsassistenten.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Icon des Lexware-Archivierungsassistenten in der Taskleiste.
  3. Klicken Sie nun im aufklappenden Menü auf 'Beenden'.

     
  4. Klicken Sie im Anschluss doppelt auf die neu heruntergeladene Datei des Archivierungsassistenten.
  5. Die Installation startet erneut.
  6. Wenn Sie während der Installation des neuen Archivierungsassistenten diese Meldung erhalten, dann wurde der alte Archivierungsassistent noch nicht beendet (siehe III.1 - III.3)

Wenn Sie nochFragenhaben, dannwenden Sie sich an unsere Anwendungshotline unter der Nummer 0900 / 19 00 026.


War dieser Beitrag hilfreich?
(0)
Sie haben noch 400 Zeichen
Bitte kommentieren Sie diesen Beitrag.
Weiterempfehlen

Bewertung des Artikels

(0)
Inhalte des Artikels

Bewertung des Artikels

(0)
Expertenhilfe
Rufen Sie unsere Experten an
archivierung
Anwendungsberatung archivierung
0800 - 72 34 176
(Kostenlos) Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
archivierung
Installationsberatung PRO/PREM
0800 - 72 34 187
(Kostenlos) Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
Expertenhilfe
Rufen Sie unsere Experten an
Anwendungsberatung archivierung
0800 - 72 34 176
(Kostenlos) Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Installationsberatung PRO/PREM
0800 - 72 34 187
(Kostenlos) Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Suche  |  Mein Konto Anmelden  | Warenkorb