Zur Support Suche

DATEV-Steuerschlüssel hinterlegen

DATEV-Steuerschlüssel werden für die korrekte Übertragung von Steuerinformationen bei Exporten und Importen von Buchungsdaten benötigt. Sie hinterlegen die DATEV-Steuerschlüssel in der Tabelle der Steuersätze.

Steuerschlüssel hinterlegen

  1. Öffnen Sie 'Verwaltung - Steuersätze'.
    Teilansicht der Steuersatztabelle im Kontenrahmen SKR-03:
  2. Klicken Sie beim jeweiligen Steuersatz rechts auf die Schaltfläche 'Dtv' .
  3. Das Fenster 'DATEV-Steuerschlüssel' wird geöffnet.
    Beispiel Umsatzsteuer 19 %:
  4. Korrigieren Sie abweichende Steuerschlüssel (s. nachfolgende Tabelle).
  5. Speichern Sie die Änderungen.

 

DATEV-Steuerschlüssel

Steuersatzab 01.01.2007ab 01.07.2020ab 01.01.2021
USt. 5 % 24
USt 7 %242
USt 16 %535
USt 19 %353
VSt. 5% 86
VSt 7 %868
VSt 16 %797
VSt 19 %979
USt/VSt 5 % 9191
USt/VSt 7 %919191
USt/VSt 16 % 9494
USt/VSt 19 %949494
I.g.E. 5 % 1816
I.g.E. 7 %181618
I.g.E. 16 %171917
I.g.E. 19 %191719

 

Hinweis zur DATEV-Schnittstelle

Die Software 'DATEV Kanzlei Rechnungswesen' verwendet seit der ASCII-Dateiversion 7.0 neue dreistellige Steuerschlüssel. Die DATEV-Schnittstelle in Lexware buchhaltung wurde an diese neue Dateiversion angepasst.

Lexware buchhaltung verwendet weiterhin die bisherigen Steuerschlüssel. Beim Datenaustausch mit 'DATEV Kanzlei Rechnungswesen' findet eine automatische Zuordnung (Mapping) der Steuerschlüssel statt, sodass die Steuerberechnung korrekt erfolgt.


War dieser Beitrag hilfreich?
(0)
Sie haben noch 400 Zeichen
Bitte kommentieren Sie diesen Beitrag.
Weiterempfehlen

Bewertung des Artikels

(0)
Inhalte des Artikels

Bewertung des Artikels

(0)
Expertenhilfe
Rufen Sie unsere Experten an
buchhaltung
Anwendungsberatung buchhaltung
0900 - 19 00 050
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
buchhaltung
Installationsberatung STD/PLUS
0800 - 72 34 175
(Kostenlos) Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
buchhaltung
Technische Beratung STD/PLUS
0900 - 19 00 020
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Warum gibt es zum Teil gebührenpflichtige Hotlines?
* Alle Gebührenangaben gültig aus dem dt. Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise. Ein Service von dtms.
Expertenhilfe
Rufen Sie unsere Experten an
Anwendungsberatung buchhaltung
0900 - 19 00 050
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Installationsberatung STD/PLUS
0800 - 72 34 175
(Kostenlos) Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
Technische Beratung STD/PLUS
0900 - 19 00 020
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Warum gibt es zum Teil gebührenpflichtige Hotlines?
* Alle Gebührenangaben gültig aus dem dt. Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise. Ein Service von dtms.

Das könnte Sie auch interessieren

Ihr Browser ist veraltet.

Bitte aktualisieren Sie diesen für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort. Sonst kann diese Seite nicht im vollen Umfang dargestellt werden.

Die aktuelle Version Ihres Microsoft-Browsers finden Sie hier.
Suche  |  Mein Konto Anmelden  | Warenkorb