Zur Support Suche

Bauleistungen nach §13b als Leistungesempfänger (Generalunternehmer) verbuchen. (Lexware büro easy)

Um die Bauleistungen korrekt zu verbuchen sind folgende Schritte nötig:

Steuerschlüssel anlegen

Damit die Umsatz- und die Vorsteuer korrekt in das Formular zur Umsatzsteuervoranmeldung eingetragen werden kann, wird ein neuer Steuerschlüssel benötigt. Diesen Steuerschlüssel können Sie über den Menüpunkt 'Firma - Listen - Liste der MwSt-Schlüssel' anlegen.  

  

  • In der Liste der MwSt-Schlüssel klicken Sie links unten auf 'MwSt-Schlüssel' und wählen 'Neu'.
  • Vergeben Sie im Feld 'MwSt-Schlüssel' einen aussagekräftigen Namen (z. B. Bau).
  • Tragen Sie bei 'Satz' 19 % ein.
  • Tragen Sie unter 'Beschreibung' einen aussagekräftigen Text ein.
  • Setzen Sie bei 'EU-MwSt-Schlüssel' und 'MwSt-Schlüssel ist inaktiv' keinen Haken.
  • Wählen Sie bei unter 'Zunahme der Umsatzsteuerschuld' folgendes aus:
    'Bauleistungen eines im Inland ansässigen Unternehmers (84)'.
  • Bei 'Abnahme der Umsatzsteuerschuld' wählen Sie 'Vorsteuerbeträge aus Leistungen im Sinne des § 13b As. 1 UStG (67)' aus.
  • Bei 'Zuordnung im Formular Umsatzsteuererklärung' wählen Sie 'Vorsteuerbeträge Leistungen § 13b UStG (467)' aus.
  • Schließen Sie die Anlage des Steuerschlüssels über die Schaltfläche 'OK' ab.

Geldtransitkonto anlegen oder bearbeiten

  • Wählen Sie den Menüpunkt 'Firma - Kontenrahmen' aus.
  • Klicken Sie den Button 'Konto' und wählen Sie 'Neu bzw. Bearbeiten'.
  • Bei 'Zuordnung des Kontos im Formular Umsatzsteuererklärung' wählen Sie aus dem Dropdown 'Andere Leistungen eines im Inland ansässigen Unternehmers (877)'.

Wichtig

Verwenden Sie getrennte Geldtransitkonten für innergemeinschaftliche Erwerbe und Fäll des §13b UStG!

Falls Sie gleichzeitig innergemeinschaftliche Erwerbe und Fälle nach § 13b UStG haben, müssen Sie separate Geldtransit- Konten verwenden.

In diesem Fall müssen Sie das Konto neu anlegen und zuordnen, damit die Umsatzsteuer in der Umsatzsteuererklärung in der richtigen Position erscheint.

Falls Sie unterschiedliche Fälle von innergemeinschaftlichen Erwerben (zu 19%, 7%) oder 13b (Mobiltelefone, Bauleistungen) eingeben, muss ebenfalls für jedes Feld auf der Umsatzsteuererklärung ein separates Geldtransitkonto angelegt werden.


Lieferantenrechnung erfassen

  • Wählen Sie den Menüpunkt 'Lieferanten - Rechnung von Lieferanten eingeben' aus.
  • Bei 'Lieferant' wählen Sie den Subunternehmer aus.
  • Unter 'Betrag' wird der Nettobetrag der Rechnung eingetragen.
  • Wählen Sie ein passendes 'Aufwandskonto' aus.
  • Wichtig
    Es darf kein MwSt-Schlüssel verwendet werden.  
  • Verlassen Sie die Eingangsrechnung über 'Speichern und Schließen'.


Umsatzsteuer buchen

Die Umsatzsteuer wird über eine Journalbuchung erfasst.  

  • Wählen Sie den Menüpunkt 'Extras – Steuerberaterfunktionen – korrigierende Journalbuchung'.
  • Wechseln Sie hier auf die Registerkarte 'Journalbuchung'.
  • Wählen Sie in der ersten Zeile unter 'Konto'das Konto 'Geldtransit'aus.
  • Tragen Sie in der Spalte 'Haben' den Nettobetrag der Lieferantenrechnung ein.
  • Bei 'MwSt' verwenden Sie den neu angelegten Schlüssel 'Bau'. Der MwSt-Betrag wird automatisch berechnet.
  • Wählen Sie in der zweiten Zeile unter 'Konto' das Konto 'Geldtransit' aus.
  • In der Spalte 'Soll' sollte jetzt der Bruttobetrag eingetragen werden.
  • Wählen Sie bei In MwSt-Berichten: 'Umsatzsteuer' aus.
  • Speichern Sie die Buchung über die Schaltfläche 'Speichern und Neu'.
  • Rufen Sie über 'Zurück'die Buchung auf.
  • Drucken Sie die Rechnung über die Schaltfläche 'Drucken'. Da für die Journalbuchung bisher noch kein Beleg existiert, fügen Sie in Ihren Unterlagen diesen Ausdruck als Eigenbeleg der Original-Lieferantenrechnung hinzu.


     

Vorsteuer buchen

Erstellen Sie eine neue Journalbuchung: 

  • Wählen Sie In der ersten Zeile unter 'Konto'das Konto 'Geldtransit'aus.
  • Tragen Sie in der Spalte 'Soll'den Nettobetrag der Eingangsrechnung ein.
  • Verwenden Sie bei 'MwSt' den neu angelegten Schlüssel 'Bau'. Der MwSt-Betrag wird automatisch berechnet.
  • In der zweiten Zeile unter 'Konto' wählen Sie 'Geldtransit' aus.
  • In der Spalte 'Haben' sollte jetzt der Bruttobetrag eingetragen werden.
  • Wählen Sie bei 'In MwSt-Berichten' 'Vorsteuer'aus.
  • Speichern Sie diese Buchung über die Schaltfläche über 'Speichern und Neu'.
  • Rufen Sie die Rechnung über 'Zurück' wieder auf.
  • Drucken Sie die Rechnung über die Schaltfläche 'Drucken'.
    Da für die Journalbuchung bisher noch kein Beleg existiert, fügen Sie in Ihren Unterlagen diesen Ausdruck als Eigenbeleg der Original-Lieferantenrechnung hinzu.

      

    Hinweis: Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich technischen Support und Anwendungsberatung durchführen können. Hilfeleistung in Steuersachen darf geschäftsmäßig nur von Personen ausgeübt werden, die dazu befugt sind, § 2 StBerG.

     


War dieser Beitrag hilfreich?
(0)
Sie haben noch 400 Zeichen
Bitte kommentieren Sie diesen Beitrag.
Weiterempfehlen

Bewertung des Artikels

(0)
Inhalte des Artikels

Bewertung des Artikels

(0)
Expertenhilfe
Rufen Sie unsere Experten an
büro easy
Anwendungsberatung büro easy
0900 - 19 00 029
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
büro easy
Installationsberatung büro easy
0800 - 72 34 169
(Kostenlos) Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
büro easy
Technische Beratung büro easy
0900 - 19 00 029
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Warum gibt es zum Teil gebührenpflichtige Hotlines?
* Alle Gebührenangaben gültig aus dem dt. Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise. Ein Service von dtms.
Expertenhilfe
Rufen Sie unsere Experten an
Anwendungsberatung büro easy
0900 - 19 00 029
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Installationsberatung büro easy
0800 - 72 34 169
(Kostenlos) Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Technische Beratung büro easy
0900 - 19 00 029
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Warum gibt es zum Teil gebührenpflichtige Hotlines?
* Alle Gebührenangaben gültig aus dem dt. Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise. Ein Service von dtms.

Das könnte Sie auch interessieren

Suche  |  Mein Konto Anmelden  | Warenkorb