Löschen des Mitarbeiters sperrt auch die erneute Verwendung seiner Personalnummer

Sie haben einen Mitarbeiter im Personalmanager gelöscht. Sie möchten seine Personalnummer für einen neuen Mitarbeiter erneut benutzen.

Hintergrund

Das Löschen eines Mitarbeiters mit allen Stammdaten ist unwiderruflich!

Die verwendete Personalnummer wird dadurch für eine erneute Verwendung gesperrt.

Ein entsprechender Hinweis kommt bei der Abfrage zur Bestätigung des Löschvorganges.

  1. Die Mitarbeiterdaten sind durch Löschen in allen Personalapplikationen (fehlzeiten pro, reisekosten pro und lohn +gehalt pro) unwiderruflich verloren.
  2. Aufbewahrungs- und Darlegungspflichten können u. U. nicht mehr erfüllt werden.
  3. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie vor dem Löschen eine Datensicherung durchführen.
  4. Die gelöschte Personalnummer kann nicht neu vergeben werden.

Wenn die Personalnummer vergeben ist oder gelöscht wurde, wird Sie deshalb unwiderruflich nicht nochmal freigegeben.

Die Personalnummer gilt als eindeutiges Zuordnungskriterium und kann in der Datenbank nicht mehrfach verwendet werden.

 

Tipp: Verändern Sie die Personalnummer des Mitarbeiters, den Sie löschen wollen, z.B. durch das Hinzufügen von anführenden Nullen. Dann bleibt die eigentliche Personalnummer für neue Mitarbeiter verfügbar


Expertenhilfe
Rufen Sie unsere Experten an
Installationsberatung PRO/PREM
0800 - 72 34 187
(Kostenlos) Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
Technische Beratung Plus
0900 - 19 00 025
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Anwendungsberatung fehlzeiten
0900 - 19 00 046
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
* Alle Gebührenangaben gültig aus dem dt. Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise. Ein Service von dtms.