Zur Support Suche

Gedruckte oder per E-Mail versendete Aufträge nachträglich bearbeiten

Sie wollen einen Auftrag nochmals bearbeiten. Sie erhalten die Meldung: 'Die Rechnung ist bereits gedruckt und/oder per E-Mail versendet. Sie kann deshalb nur angezeigt werden.' Um die nachträgliche Bearbeitung des Auftrags zu ermöglichen, ändern Sie die Einstellungen im Firmenassistenten.

Vorgehen Lexware warenwirtschaft

  1. Klicken Sie auf 'Bearbeiten - Firmenangaben'.
  2. Lexware warenwirtschaft: Wechseln Sie links in den Bereich 'Warenwirtschaft - Aufträge'.
    Lexware handwerk: Wechseln Sie links in den Bereich 'Auftragsbearbeitung - Aufträge'.
  3. Aktivieren Sie im rechten Bereich 'Bearbeitung' die folgenden Optionen:


     
  4. Beachten Sie den Programmhinweis zu den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung:


     
  5. Speichern Sie die Änderung.

 


Vorgehen Lexware faktura+auftrag​

  1. ​Klicken Sie auf 'Extras - Optionen'.
  2. Öffnen Sie den Bereich 'Auftragsbearbeitung' und aktivieren Sie die folgende Option:


     
  3. Öffnen Sie den Bereich 'E-Mailversand' und aktivieren Sie die folgende Option:


     
  4. Speichern Sie die Änderung.


War dieser Beitrag hilfreich?
(0)
Sie haben noch 400 Zeichen
Bitte kommentieren Sie diesen Beitrag.
Weiterempfehlen

Bewertung des Artikels

(0)
Inhalte des Artikels

Bewertung des Artikels

(0)
Expertenhilfe
Rufen Sie unsere Experten an
handwerk premium
Installationsberatung PRO/PREM
0800 - 72 34 187
(Kostenlos) Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
handwerk premium
Technische Beratung PRO/PREM
0800 - 72 34 187
(Kostenlos) Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Expertenhilfe
Rufen Sie unsere Experten an
Installationsberatung PRO/PREM
0800 - 72 34 187
(Kostenlos) Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
Technische Beratung PRO/PREM
0800 - 72 34 187
(Kostenlos) Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Suche  |  Mein Konto Anmelden  | Warenkorb