Zur Support Suche

Wichtiger Hinweis vor der erneuten Installation

Was Sie vor der Installation Ihres Lexware Programms unbedingt beachten sollten:

Hinweis: Der Virenscanner oder eine andere Sicherheitssoftware wie Antispyware können eine vollständige und korrekte Installation verhindern.

Beachten Sie folgende Punkte bei der Neu- zw. Update-Installation von Lexware Programmen:

  1. Erstellen Sie eine aktuelle Datensicherung aus Ihrem Lexware Programm.
    Wählen Sie hierzu den Menüpunkt 'Datei - Datensicherung'.
  2. Drücken Sie die Tastenkombination 'Windows-Taste + R-Taste' > geben Sie 'appwiz.cpl' ein.
  3. Wählen Sie in der Liste das Lexware-Programm aus, bei dem die Fehlermeldung aufgetreten ist.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.
  5. Installieren Sie nach erfolgreicher Deinstallation das Programm erneut mit ausgeschalteter Sicherheitssoftware.
  6. Aktivieren Sie Ihre Sicherheitssoftware nach erfolgreicher Installation.
  7. Ihr Lexware-Programm startet jetzt fehlerfrei.

Hinweis: In seltenen Fällen löst die o. g. Anleitung Ihren Sachverhalt nicht. Entfernen Sie dann vorübergehenddas Microsoft-Update KB3072630.

Vorgehen:

  1. Klicken Sie die Tastenkombination 'Windows-Taste + R-Taste'.
  2. Geben Sie nun '%temp%' ein.
  3. Suchen Sie dort nach folgendem Eintrag: 'Lexware_[Produktname]_Jahr_Installationsdatum.log'.
    z. B. Lexware_financial_office_plus_2016_20151204100458.log
  4. Suchen Sie in der entsprechenden LOG-Datei nach dem Eintrag:
    Error event received:
    Typbibliothek für Datei C:\Program Files (x86)\Lexware\financial office\2016\LxZahlBedingung.dll konnte nicht registriert werden.
    Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Supportpersonal in Verbindung.

    Hinweis: Der Programmpfad und die angesprochene DLL-Datei können hierbei natürlich variieren.

    Die Textpassage der Log-Datei kann wie folgt aussehen. Wichtig ist der fettmarkierte Bereich:

    Applying execute package: financial_office.msi, action: Install, path: C:\ProgramData\Package Cache\{D223C15C-1385-4B44-8401-28B41BEE1127}v20.00.00.0139\financial_office\financial_office.msi, arguments: ' ALLUSERS="1" ARPSYSTEMCOMPONENT="1" MSIFASTINSTALL="7" LX_SETUP_START="1" INSTALLDIR="C:\Program Files (x86)\Lexware\financial office\2016" LX_DATADIR="C:\ProgramData\Lexware\office\Daten" LX_SRCDIR="C:\Users\Administrator\Desktop\Lexware 2016\financial_office_plus_setup.exe"'

    [0E7C:1EB4][2015-12-09T10:13:49]i000: Error event received: Typbibliothek für Datei C:\Program Files (x86)\Lexware\financial office\2016\LxZahlBedingung.dll konnte nicht registriert werden. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Supportpersonal in Verbindung.

  5. Wenn ein ähnlicher Eintrag vorhanden ist, der eine DLL-Datei anspricht, dann deinstallieren Sie das Microsoft-Update KB3072630

    5.1 Drücken Sie die Tastenkombination 'Windows-Taste + R-Taste', geben Sie 'appwiz.cpl' ein.
    5.2 Wählen Sie dann oben links den Eintrag 'Installierte Updates'.
    5.3 Geben Sie in der Suche oben rechts 'KB3072630'ein.
    5.4 In der Liste wird Ihnen das entsprechende Microsoft Update -  falls installiert - angezeigt.
    5.5 Markieren Sie den Eintrag und klicken Sie auf 'Deinstallieren'.
    5.6 Starten Sie nach der Deinstallation den Rechner neu.
    5.7 Installieren Sie danach das entsprechende Lexware-Programm.
    5.8 Nach der erfolgreichen Installation können Sie das Microsoft Update über die Windows Updates wieder installieren.


War dieser Beitrag hilfreich?
(0)
Sie haben noch 400 Zeichen
Bitte kommentieren Sie diesen Beitrag.
Weiterempfehlen

Bewertung des Artikels

(0)
Inhalte des Artikels

Bewertung des Artikels

(0)
Expertenhilfe
Rufen Sie unsere Experten an
kassenbuch
Installationsberatung STD/PLUS
0800 - 72 34 175
(Kostenlos) Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
kassenbuch
Technische Beratung STD/PLUS
0900 - 19 00 020
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
kassenbuch
Anwendungsberatung kassenbuch
0900 - 19 00 050
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Warum gibt es zum Teil gebührenpflichtige Hotlines?
* Alle Gebührenangaben gültig aus dem dt. Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise. Ein Service von dtms.
Expertenhilfe
Rufen Sie unsere Experten an
Installationsberatung STD/PLUS
0800 - 72 34 175
(Kostenlos) Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
Technische Beratung STD/PLUS
0900 - 19 00 020
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Anwendungsberatung kassenbuch
0900 - 19 00 050
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Warum gibt es zum Teil gebührenpflichtige Hotlines?
* Alle Gebührenangaben gültig aus dem dt. Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise. Ein Service von dtms.

Das könnte Sie auch interessieren

Ihr Browser ist veraltet.

Bitte aktualisieren Sie diesen für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort. Sonst kann diese Seite nicht im vollen Umfang dargestellt werden.

Die aktuelle Version Ihres Microsoft-Browsers finden Sie hier.
Suche  |  Mein Konto Anmelden  | Warenkorb