Bescheinigungswesen: KUG Leistungsantrag Vorjahr (2020) - pauschalierte SV-Erstattung zu niedrig

Mit der Version 21.51/25.51 (Update Juli 2021) wird die im Leistungsantrag ausgewiesene Erstattung der AG-Anteile zur SV falsch berechnet, wenn Mitarbeiterstammdaten oder Abrechnungsdaten 2020 im Korrekturmodus aufgerufen und/oder korrigiert wurden.

Abhilfe:

Installieren Sie das Update August 2021. Das Update steht zum Download zur Verfügung. Nach der Installation des Updates sind zur Korrektur der falsch erstellten Leistungsanträge die nachfolgend erläuterten Schritte erforderlich:

Hinweise:

  • Die Pauschalierte SV-Erstattung wird nach folgender Formel berechnet: Soll-Entgelt (ungerundet) ./. Ist-Entgelt (ungerundet)) * 0,8 * 37,6 Prozent
  • Falls sie nicht alle Mitarbeiter identifizieren können, bei denen oben genannte Aktion durchgeführt wurde, wenden Sie die Abhilfe sicherheitshalber für alle Mitarbeiter an.

Abhilfe:

Schritt 1: Neuberechnung der SV-Erstattung durch Aufruf der betroffenen Mitarbeiter anstoßen 

  1. Wählen Sie über das Menü 'Datei - 'Abrechnungsjahr wechseln' das Abrechnungsjahr 2020 aus.
  2. Rufen Sie über 'Bearbeiten' den 'Korrekturmodus' auf.
  3. Öffnen Sie über die 'Lohndaten - 'Jahresübersicht öffnen' einen betroffenen Mitarbeiter.
  4. Wichtig: Machen Sie einen Doppelklick auf den Abrechnungsmonat Januar oder den Eintrittsmonat des Mitarbeiters und wählen Sie den Eintrag 'Korrigieren'.
  5. Schließen Sie den Mitarbeiter.

Führen Sie die genannten Schritte bei allen betroffenen Mitarbeitern durch.

Schritt 2: Berichtigten Leistungsantrag erstellen und drucken

  1. Wechseln Sie wieder in das aktuelle Abrechnungsjahr 2021.
  2. Erstellen Sie für das 'Bescheinigungsjahr 2020' den benötigten 'Kurzarbeiter (Kug) - Leistungsantrag'.
  3. Wählen Sie den entsprechenden Abrechnungsmonat aus.
  4. Wenn Sie den fehlerhaften Leistungsantrag bei der Agentur für Arbeit eingereicht haben oder aus anderen Gründen eine Korrektur erforderlich ist, markieren Sie die Option 'Korrektur-Leistungsantrag'.
  5. Klicken Sie auf 'Weiter' und drucken Sie den Leistungsantrag 2020 aus.

Hinweis: Der neue Leistungsantrag 2020 wird mit dem aktuellen Vordruck 2021 der Bundesagentur für Arbeit (108 - 04.2021) erstellt.

 

 


Expertenhilfe
Rufen Sie unsere Experten an
Installationsberatung STD/PLUS
0800 - 72 34 175
(Kostenlos) Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
Anwendungsberatung lohn+gehalt
0900 - 19 00 040
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Technische Beratung STD/PLUS
0900 - 19 00 020
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr

* Alle Gebührenangaben gültig aus dem dt. Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise. Ein Service von dtms.