Zur Support Suche

Kopieren einer Reise kopiert auch den Buchungsstatus mit

Sie möchten von einer bereits erfassten Reise eine Kopie erzeugen.

Hintergrund

Der Kopiervorgang setzt, anders als bisher, bereits den Buchungsstatus, den die Vorlage-Reise in der Spalte 'BS' eingetragen hat.

Das führt insbesondere bei Mitarbeitern mit eingeschränkten Rechten in Bezug auf die Änderbarkeit des Buchungsstatus zu Schwierigkeiten.

 

Vorgehen

Es gibt dazu drei mögliche Vorgehensweisen

  • Sie können, sofern es beim Kopieren nur um die Reisegrunddaten geht, ein Reiseprofil anlegen und die neuen Reisen dann mit diesem speziellen Profil erfassen. damit wird der Buchungsstatus erstmalig gesetzt und ist immer 1.
  • Wenn auch immer die Belege mitkopiert werden sollen und die Reisedaten an sich gleich bleiben, kann man in einem bereits abgeschlossen Abrechnungszeitraum eine Vorlage-Reise mit Buchungsstatus 1 erstellen. Diese kopieren Sie dann und ändern wie gehabt nur den Reisebeginn ab.
  • Der Bearbeiter kann auch die erforderlichen Rechte zugewiesen bekommen, mit denen er nachträglich den passenden Buchungsstatus manuell setzt.

Eine Anpassung des Programmverhaltens wird mit der Update Januar 2019 erfolgen.


War dieser Beitrag hilfreich?
(0)
Sie haben noch 400 Zeichen
Bitte kommentieren Sie diesen Beitrag.
Weiterempfehlen

Bewertung des Artikels

(0)
Inhalte des Artikels

Bewertung des Artikels

(0)
Expertenhilfe
Rufen Sie unsere Experten an
reisekosten pro Außendienst
Installationsberatung PRO/PREM
0800 - 72 34 187
(Kostenlos) Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
reisekosten pro Außendienst
Technische Beratung PRO/PREM
0800 - 72 34 187
(Kostenlos) Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
reisekosten pro Außendienst
Anwendungsberatung reisekosten
0900 - 19 00 031
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Warum gibt es zum Teil gebührenpflichtige Hotlines?
* Alle Gebührenangaben gültig aus dem dt. Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise. Ein Service von dtms.
Expertenhilfe
Rufen Sie unsere Experten an
Installationsberatung PRO/PREM
0800 - 72 34 187
(Kostenlos) Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
Technische Beratung PRO/PREM
0800 - 72 34 187
(Kostenlos) Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Anwendungsberatung reisekosten
0900 - 19 00 031
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Warum gibt es zum Teil gebührenpflichtige Hotlines?
* Alle Gebührenangaben gültig aus dem dt. Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise. Ein Service von dtms.

Das könnte Sie auch interessieren

Suche  |  Mein Konto Anmelden  | Warenkorb