Schritt 1

Programm starten

  • Starten Sie Ihr Lexware Programm, wechseln Sie dort in den Menüpunkt „?/Service Center" und wählen Sie den Service „Lexware datensicherung online“ aus.
  • Melden Sie sich mit den Zugangsdaten Ihres Lexware Benutzerkontos an (falls Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie an dieser Stelle ganz einfach ein neues Konto anlegen).
  • Über den Button „Service aktivieren“ startet ein Assistent, der Sie durch die nächsten Schritte begleitet.

Schritt 2

Datensicherung/Sicherung wählen

  • Wählen Sie aus, ob jede Datensicherung online abgelegt werden soll oder nur bestimmte Sicherungen

Schritt 3

Kennwort vergeben

  • Ihre Daten werden nach höchsten EU-Sicherheitsstandards verschlüsselt übertragen.
  • Das Kennwort für die Verschlüsselung legen Sie hier fest und es bleibt Ihr Geheimnis.

Schritt 4

Daten sichern

  • Klicken Sie auf „Sicherung“ und starten Sie die Übertragung der Daten ins Rechenzentrum.
  • Der Transfer-Manager arbeitet im Hintergrund, während Sie sofort in Ihrer Anwendung weiterarbeiten können.

Schritt 5

Daten verwalten

  • Melden Sie sich im Service-Center an.
  • Klicken Sie im Menü Ihres Lexware-Programms auf den Punkt „Datensicherung/Datensicherung Online-Center“ und verwalten Sie dort Ihre Sicherungen.

Schritt 6

Daten rücksichern

  • Melden Sie sich im Service-Center an
  • Öffnen Sie im Menü den Punkt „Datensicherung/Rücksicherung“ und wählen Sie die gewünschte Sicherungsdatei aus.

Ihr Browser ist veraltet.

Bitte aktualisieren Sie diesen für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort. Sonst kann diese Seite nicht im vollen Umfang dargestellt werden.

Die aktuelle Version Ihres Microsoft-Browsers finden Sie hier.
Suche  |  Mein Konto Anmelden  | Warenkorb