Zur Support Suche

Buchungsjahr löschen - Neu ab Version 2020 in Lexware buchhaltung/plus

Unter bestimmten Voraussetzungen gibt es die Möglichkeit, nicht mehr benötigte Buchungsjahre GoBD-konform zu löschen. Wenn die geltende Aufbewahrungsfrist eingehalten ist, können Sie das jeweils erste Buchungsjahr löschen. Die Funktion steht in Lexware buchhaltung/plus ab der Version 2020 zur Verfügung.

Voraussetzungen

Folgende Voraussetzungen müssen für das Löschen eines Buchungsjahres erfüllt sein:

  • Die geltende Aufbewahrungsfrist (10 Jahre) muss eingehalten sein. Da die 10-Jahres-Frist erst nach Abschlusserstellung oder später beginnt, erlauben wir das Löschen frühestens 12 Jahre nach dem Abschluss-Stichtag. 
  • Der Jahresabschluss wurde durchgeführt. Dies ist wichtig, um die Konsistenz der Daten für die Folgejahre zu gewährleisten.  
  • Das Buchungsjahr enthält keine offenen Posten (OP).
  • Es befinden sich keine OP-Ausbuchungen im Buchungsstapel nachfolgender Jahre. Für das Löschen des Buchungsjahres müssen diese OP-Ausbuchungen in das Journal übertragen werden.

 

Hinweise

  • Das Jahr wird mit allen Daten und Belegen gelöscht. Das Löschen kann nicht rückgängig gemacht werden. Erstellen Sie deshalb zur Sicherheit vor dem Löschen eines Jahres eine Datensicherung.
  • Buchungsjahre können nur einzeln und in chronologischer Reihenfolge gelöscht werden. Es wird also jeweils das älteste Jahr gelöscht.
  • Der Löschvorgang kann je nach Datenumfang und Rechnerausstattung mehrere Minuten dauern. 

 

Buchungsjahr löschen

  1. Öffnen Sie das Menü 'Datei - Erstes Buchungsjahr löschen'.
  2. Bestätigen Sie folgende Meldung:
  3. Nach Klick auf 'Löschen' wird geprüft, ob die erforderlichen Voraussetzungen für das Löschen des Jahres vorliegen.
  4. Falls eine der Voraussetzungen nicht erfüllt ist, unterstützt Sie das Programm mit einer Meldung zur Ursache und Hinweisen zur Abhilfe.
  5. Wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, wird das Buchungsjahr gelöscht. Bei großem Datenbestand kann das Löschen mehrere Minuten dauern. Während des Löschvorgangs wird ein Fortschrittsbalken angezeigt. 
  6. Nach Abschluss des Löschvorganges kommt folgende Meldung:

 

Buchungsjahre deaktivieren

Buchungsjahre innerhalb der Aufbewahrungsfrist können Sie deaktivieren. Diese Jahre werden dann in der Auswahl der Buchungsjahre nicht mehr angezeigt.

  1. Öffnen Sie das Menü 'Verwaltung - Konfigurationsassistent'.
  2. Aktivieren Sie die Einstellung 'Buchungsjahre deaktivieren'.
  3. Wählen Sie in der Auswahlliste das erste anzuzeigende Buchungsjahr.
  4. Speichern Sie die Einstellung. 
  5. In der Auswahlliste der Buchungsjahre sehen Sie nur noch die aktivierten Jahre.


War dieser Beitrag hilfreich?
(0)
Sie haben noch 400 Zeichen
Bitte kommentieren Sie diesen Beitrag.
Weiterempfehlen

Bewertung des Artikels

(0)
Inhalte des Artikels

Bewertung des Artikels

(0)
Expertenhilfe
Rufen Sie unsere Experten an
buchhaltung plus
Anwendungsberatung buchhaltung
0900 - 19 00 050
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
buchhaltung plus
Installationsberatung STD/PLUS
0800 - 72 34 175
(Kostenlos) Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
buchhaltung plus
Technische Beratung STD/PLUS
0900 - 19 00 020
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Warum gibt es zum Teil gebührenpflichtige Hotlines?
* Alle Gebührenangaben gültig aus dem dt. Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise. Ein Service von dtms.
Expertenhilfe
Rufen Sie unsere Experten an
Anwendungsberatung buchhaltung
0900 - 19 00 050
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Installationsberatung STD/PLUS
0800 - 72 34 175
(Kostenlos) Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
Technische Beratung STD/PLUS
0900 - 19 00 020
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Warum gibt es zum Teil gebührenpflichtige Hotlines?
* Alle Gebührenangaben gültig aus dem dt. Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise. Ein Service von dtms.

Das könnte Sie auch interessieren

Suche  |  Mein Konto Anmelden  | Warenkorb