Meldung: Bei den Altersvorsorgebeiträgen der Ehefrau / der Person B wurden Angaben im Falle der unmittelbaren Begünstigung getätigt

Beim Versuch die Erklärung 2018 per Elster zu verschicken erscheint die Meldung: Fehler während der Plausibilitätsprüfung, Datensatz nicht plausibel. Bei den Altersvorsorgebeiträgen der steuerpflichtigen Person / des Ehemannes / der Person A wurden Angaben im Falle der unmittelbaren Begünstigung getätigt. Bitte geben Sie daher auch an, dass diese Person "unmittelbar begünstigt" war. Fehler: 950970 Feld: 2003901 - Anlage VOR: Altersvorsorgebeiträge: Unmittelbare Begünstigung: Ich bin für das Jahr 2009 unmittelbar begünstigt (l=Ja) Stpfl./Ehemann

Ursache

Beim mittelbar Begünstigten zum Riester-Vertrag sind Daten im Hintergrund vorhanden, die ELSTER nicht verarbeiten kann bzw. die Datenbank muss aktualisiert werden.

Abhilfe

  1. Gehen Sie in den 'Sonderausgaben - Versicherungen und Altersvorsorge' zum Riester-Vertrag.
  2. Setzen Sie den Haken beim mittelbar Begünstigten bei 'Geförderte Person mit eigenem Vertrag (unmittelbar gefördert)' und bei der dritten Frage zum ' Bezug von Einahmen im Sinne der Rentenversicherung'.
  3. Löschen Sie die Angaben zu den Einnahmen beim mittelbar Begünstigten. Sind keine Einnahmen vorhanden, fahren Sie bei Punkt 4 fort.
  4. Belassen Sie den Haken bei der dritten Frage ' Bezug von Einahmen im Sinne der Rentenversicherung'.
  5. Entfernen Sie den Haken bei 'Geförderte Person mit eigenem Vertrag (unmittelbar gefördert)'.
  6. Versenden Sie die Erklärung per ELSTER.

Expertenhilfe
Rufen Sie unsere Experten an
Installationsberatung TAXMAN
0800 - 72 34 185
(Kostenlos) Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Technische Beratung TAXMAN
0800 - 72 34 185
(Kostenlos) Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Anwendungsberatung TAXMAN
0800 - 72 34 186
(Kostenlos) Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr