DSASY07 Die Anfrage der Stammdaten ist für das Meldejahr nicht möglich

Die Anfrage an den BG-Stammdatendienst wurde abgewiesen, weil Sie im aktuellen Veranlagungsjahr eine ungültige Mitgliedsnummer hinterlegt haben.

Abhilfe

  1. Rufen Sie im Menü 'Verwaltung - Berufsgenossenschaft aktuelle Firma' die Registerkarte 'Mitgliedschaft' auf.
  2. Erfassen Sie im Gültigkeitszeitraum für den Sie die Stammdaten abrufen möchten, die aktuelle Mitgliedsnummer und PIN. Diese Angaben sind auf dem Veranlagungsbescheid Ihrer Berufsgenossenschaft aufgeführt.
    Markieren Sie dazu den zu bearbeitenden Zeitraum und klicken Sie auf die Schaltfläche 'Angaben korrigieren'.

    Hinweis: Bei  der  Abbildung (Jahreszahl) handelt es sich um ein Beispiel.
     

    Beispiel:
    Die bisherige Mitgliedsnummer "5555555“ zur Berufsgenossenschaft wurde im zu meldenden Veranlagungsjahr auf "555555-01" geändert.
    Damit Sie die BG-Stammdaten (Gefahrtarifstellen) für das Veranlagungsjahr abrufen können, muss die neue Mitgliedsnummer in diesem Gültigkeitszeitraum (Zeitraumauswahl) hinterlegt werden.
  3. Versenden Sie die Anfrage an den BG-Stammdatendienst mit Sendeassistenten erneut.
    Hinweis. Lexware lohn+gehalt stellt automatisch eine neue Meldung (Anfrage BG-Stammdatendienst) für den Versand bereit, sobald Sie die Mitgliedsnummer geändert haben.