Zur Support Suche

DATEV-Kontenzuordnung verwenden

Mit der Funktion DATEV-Kontenzuordnung haben Sie die Möglichkeit, Konten Ihrer Buchhaltung beim DATEV-Export einem bestimmten DATEV-Konto zuzuordnen.

Hintergrund

Wenn Sie Buchungsdaten per DATEV-Export an Ihren Steuerberater übertragen, ist es unter Umständen erforderlich selbst angelegte Konten bestimmten DATEV-Konten zuzuordnen.
Mit der DATEV-Kontenzuordnung können Sie die Konten Ihres Kontenplanes an die Nummernvergabe der DATEV-Buchhaltung anpassen.
Klären Sie die Zuordnung der Konten mit Ihrem Berater.

  • Beispiel 1: Ihr Berater arbeitet mit unterschiedlicher Kontonummernlänge.
    Konto BuchhaltungKonto DATEV-Export
    8400 Erlöse 19% USt.84000 Erlöse 19% USt.
  • Beispiel 2: Sie arbeiten in Ihrer Buchhaltung mit individuellen Erlöskonten, die beim DATEV-Export dem Standarderlöskonto zugeordnet werden sollen.
    Konto BuchhaltungKonto DATEV-Export
    8401 Erlöse A 19% USt.8400 Erlöse 19% USt.
    8402 Erlöse B 19% USt.
    8403 Erlöse C 19% USt.

     

Der DATEV-Import mit DATEV-Kontenzuordnung ist nicht möglich.
Alle Konten, die in den Buchungssätzen der Importdatei angesprochen werden, müssen in Lexware buchhaltung angelegt sein.

 


DATEV-Kontenzuordnung einrichten

Sie finden den Zuordnungs-Assistenten im Menü 'Verwaltung - DATEV-Kontenzuordnung'.

  • In der Spalte 'Konto' sehen Sie die Kontonummern Ihres Kontenplans.
  • In der Spalte 'DATEV-Konto' finden Sie das zugeordnete DATEV-Konto.
  • Konten ohne Zuordnung sind rot markiert.
  • Das Speichern von Kontenzuordnungen ist erst möglich, wenn allen Konten (Sachkonten, Debitoren, Kreditoren) ein DATEV-Konto zugeordnet sind.

 

Kontonummernlänge anpassen

Wenn Ihr Berater mit erweiterter Kontonummernlänge arbeitet, ändern Sie den Wert im Feld 'Sachkontenlänge Berater'.
82249_6.jpg
Die Länge der Personenkontonummern wird vom Programm automatisch um +1 erhöht.


Sachkonten zuordnen

Sie können die Kontenzuordnung für einzelne Konten vornehmen oder die Automatik des Programmes nutzen.

  • Um einzelne Konten zuzuordnen, tragen Sie die Kontonummer in der Spalte 'DATEV-Konto' ein.
  • Um alle nicht zugeordneten Konten automatisch aus dem Kontenplan zu übernehmen, klicken Sie auf 'Übernehmen'.
    Wichtig: Bestehende vom Kontenplan abweichende Zuordnungen werden dabei überschrieben.

 

Personenkonten zuordnen

Sie können die Personenkonten:

  • 1:1 zuordnen (z. B. 10000 zu 10000),
  • oder ein Sammelkonto verwenden (z. B. 10000 zu 1410, Forderungen aus Lieferungen und Leistungen ohne Kontokorrent).

Wenn Sie alle Konten zugeordnet haben, schließen Sie den Assistenten mit Klick auf 'Speichern'.

 

DATEV-Kontenzuordnung drucken

In Lexware buchhaltung pro, premium können Sie über das Kontextmenü (rechte Maustaste) die Kontenzuordnung drucken.
 


DATEV-Export mit Kontenzuordnung durchführen

Um die DATEV-Kontenzuordnung beim Export zu aktivieren, setzen Sie im Exportassistenten den Haken auf der Seite 'DATEV-Angaben' bei 'DATEV-Kontenzuordnung berücksichtigen'.


War dieser Beitrag hilfreich?
(0)
Sie haben noch 400 Zeichen
Bitte kommentieren Sie diesen Beitrag.
Weiterempfehlen

Bewertung des Artikels

(0)
Inhalte des Artikels

Bewertung des Artikels

(0)
Expertenhilfe
Rufen Sie unsere Experten an
buchhaltung
Anwendungsberatung buchhaltung
0900 - 19 00 050
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
buchhaltung
Installationsberatung STD/PLUS
0800 - 72 34 175
(Kostenlos) Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
buchhaltung
Technische Beratung STD/PLUS
0900 - 19 00 020
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Warum gibt es zum Teil gebührenpflichtige Hotlines?
* Alle Gebührenangaben gültig aus dem dt. Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise. Ein Service von dtms.
Expertenhilfe
Rufen Sie unsere Experten an
Anwendungsberatung buchhaltung
0900 - 19 00 050
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Installationsberatung STD/PLUS
0800 - 72 34 175
(Kostenlos) Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
Technische Beratung STD/PLUS
0900 - 19 00 020
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Warum gibt es zum Teil gebührenpflichtige Hotlines?
* Alle Gebührenangaben gültig aus dem dt. Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise. Ein Service von dtms.

Das könnte Sie auch interessieren

Ihr Browser ist veraltet.

Bitte aktualisieren Sie diesen für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort. Sonst kann diese Seite nicht im vollen Umfang dargestellt werden.

Die aktuelle Version Ihres Microsoft-Browsers finden Sie hier.
Suche  |  Mein Konto Anmelden  | Warenkorb