Zur Support Suche

Korrektur Urlaubskonto / Urlaubstage eines Mitarbeiters in Lexware fehlzeiten

Sie wollen das Urlaubskonto eines Mitarbeiters in Lexware fehlzeiten manuell anpassen bzw. korrigieren.

 

Hinweise

Sie können das Urlaubskonto eines Mitarbeiters jederzeit für das aktuelle Kalenderjahr und das Vorjahr korrigieren.

 

Vorgehen

So führen Sie eine Korrektur des Urlaubskontos in Lexware fehlzeiten durch:

 

  1. Öffnen Sie den Mitarbeiter, den Sie korrigieren möchten über Menü 'Datei - Mitarbeiter öffnen'. Das Buchungsmodul wird gestartet.
  2. Wechseln Sie in das Urlaubskonto über das Menü 'Bearbeiten - Urlaubskonto'                                                                                                                                                                                   Hinweis: ab Version 'Lexware fehlzeiten 2016' kann der Korrekturdialog direkt auf der Seite Buchungsmodul in der Aktionsleiste gestartet werden
  3. Klicken Sie in der Aktionsleiste auf der rechten Seite auf 'Erfassen von Korrekturen'. Das Dialogfenster 'Verwaltung von Korrekturen' wird gestartet.
  4. Geben Sie die Anzahl der zu korrigierenden Tage und den Grund der Korrektur ein. Sie können bis zu zwei Nachkommastellen verwenden.
  5. Wenn Sie den Urlaubsanspruch verringern wollen, geben Sie vor der Zahl der Urlaubstage ein Minus ein.
  6. Soll sich die erfasste Korrektur nur auf den Vorjahresurlaub auswirken, dann setzen Sie den Haken in das Kästchen bei 'Vorjahr'.
  7. Wenn Sie alle erforderlichen Eingaben gemacht haben, klicken Sie auf 'Speichern'.


War dieser Beitrag hilfreich?
(0)
Sie haben noch 400 Zeichen
Bitte kommentieren Sie diesen Beitrag.
Weiterempfehlen

Bewertung des Artikels

(0)
Inhalte des Artikels

Bewertung des Artikels

(0)
Expertenhilfe
Rufen Sie unsere Experten an
fehlzeiten
Installationsberatung PRO/PREM
0800 - 72 34 187
(Kostenlos) Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
fehlzeiten
Anwendungsberatung fehlzeiten
0900 - 19 00 046
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Warum gibt es zum Teil gebührenpflichtige Hotlines?
* Alle Gebührenangaben gültig aus dem dt. Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise. Ein Service von dtms.
Expertenhilfe
Rufen Sie unsere Experten an
Installationsberatung PRO/PREM
0800 - 72 34 187
(Kostenlos) Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
Anwendungsberatung fehlzeiten
0900 - 19 00 046
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Warum gibt es zum Teil gebührenpflichtige Hotlines?
* Alle Gebührenangaben gültig aus dem dt. Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise. Ein Service von dtms.

Das könnte Sie auch interessieren

Ihr Browser ist veraltet.

Bitte aktualisieren Sie diesen für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort. Sonst kann diese Seite nicht im vollen Umfang dargestellt werden.

Die aktuelle Version Ihres Microsoft-Browsers finden Sie hier.
Suche  |  Mein Konto Anmelden  | Warenkorb