Das neue Update für Lexware buchhalter basis, plus

Mit Ihrem Update bleiben Sie gesetzlich aktuell und arbeiten auch im neuen Jahr sicher weiter.

Lexware buchhalter basis, plus: Version 26.00

Reibungsloser Jahreswechsel

Voraussichtlich zum 01.01.2021 erhöht sich der Mehrwertsteuersatz von 16 % auf 19 % bzw. von 5 % auf 7 %. Ihre Software berücksichtigt die erhöhten Mehrwertsteuersätze automatisch, sobald Sie ins neue Wirtschaftsjahr wechseln. So haben Sie keinen Aufwand damit und können direkt mit den korrekten Werten weiterarbeiten.

Mehr Übersicht durch das Löschen überflüssiger Daten

Haben Sie ein Buchungsjahr gelöscht und benötigen daher einige Steuersätze nicht mehr? Dann löschen Sie diese einfach und verwenden Sie diese anderweitig. Dabei ist sichergestellt, dass Sie keinen Steuersatz entfernen, den Sie im aktuellen Buchungsjahr verwenden. Denn das Löschen dieser Daten ist nicht möglich.

Für Sie integriert: Neuer Eintrag in der Symbolleiste - "Mein Lexware"

In der Symbolleiste Ihrer Software wird der "Online Support" durch die neue Schaltfläche "Mein Lexware" ersetzt. Damit greifen Sie direkt auf den Online-Support, wichtige Updates, Services und Ihr Lexware Kundenkonto zu.

 

Vorschau: Die wichtigsten Neuerungen des Update Februar 2021

Aktuelle Taxonomie für E-Bilanz integriert

Das Update enthält die neue Taxonomie (Version 6.4). Diese ist für Geschäftsjahre Pflicht, die nach dem 31.12.2020 beginnen. Die Konten der DATEV-Kontenrahmen SKR03 und SKR04 sind dieser neuen Taxonomie bereits zugeordnet. Außerdem ist sichergestellt, dass Sie alle Daten reibungslos ins Folgejahr übernehmen können.

Ab 01.01.2021 Pflichtbestandteil in der Bilanz: Betriebsvermögensvergleich

Mit der Taxonomie 6.4 wird der Betriebsvermögensvergleich Pflichtbestandteil der Bilanz. Für Sie stellt das kein Problem dar. Denn mit Lexware buchhaltung erstellen Sie diesen neuen Pflichtbestandteil im Rahmen der E-Bilanz mit wenigen Klicks (für Wirtschaftsjahre, die nach dem 31.12.2020 beginnen).

Rechtssichere elektronische Übermittlung

Wir haben alle Änderungen integriert, die Sie ab 2021 bei den folgenden elektronischen Übermittlungen berücksichtigen müssen:

  • Umsatzsteuervoranmeldung 2021
  • Dauerfristverlängerung 2021
  • Einnahmen-Überschussrechnung 2020
  • Umsatzsteuer-Jahreserklärung 2020 und 2021 (nur in Lexware buchhaltung plus)

Vor dem Versand können Sie die Übermittlungsdaten zur Kontrolle auf den neuen amtlichen Formularen ausdrucken.

DATEV-Kontenpläne 2021 inklusive

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihren Kontenplan zu aktualisieren. Damit schaffen Sie die korrekte Kontenstruktur für Ihren Jahresabschluss 2021. Mehr noch: Als Bilanzierer sparen Sie eine Menge Zeit ein, da Sie bereits E-Bilanz-gerecht buchen und die aktuellen Konten (für SKR 03 und SKR04) mit der Taxonomie verknüpft sind.

Weitere Neuerungen zum Modul Lexware anlagenverwaltung in Lexware buchhaltung premium – einfach auf Button klicken:



Lexware vor Ort: Aufschlauen zu den neuen Versionen 2021

Ab dem 09.11.2020 informieren wir Sie ganz persönlich – lokal oder digital: Was können die neuen Versionen 2021? Welche Gesetzesänderungen gibt es? Die Teilnahme ist für Sie kostenlos. Melden Sie sich gleich an und sichern Sie sich einen freien Platz!

TIPP: Nutzen Sie Ihr Lexware Kundenkonto!
In Ihrem persönlichen Konto verwalten Sie Ihre Daten, Rechnungen, Bestellungen und Ihre Zahlungsart einfach selbst online.

Ihr Browser ist veraltet.

Bitte aktualisieren Sie diesen für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort. Sonst kann diese Seite nicht im vollen Umfang dargestellt werden.

Die aktuelle Version Ihres Microsoft-Browsers finden Sie hier.
Suche  |  Mein Konto Anmelden  | Warenkorb