MwSt - Senkung: Korrigierende Journalbuchung mit 19% oder 7% erstellen

Es gibt verschiedene Konstellationen, die es nötig machen, auch während des Mehrwertsteuer Zeitraumes vom 01.07.2020 - 31.12.2020 mit 19% oder 7% zu buchen. Mit dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie das in Lexware büro easy umsetzen können.

Voraussetzung

Ein weiterer 'MwSt-Schlüssel' mit 19 %, bzw. 7% muss angelegt werden. 

MwSt-Schlüssel anlegen

  1. Gehen Sie zu 'Firma - Listen - Liste der MwSt-Schlüssel
  2. Klicken Sie auf 'MwSt-Schlüssel - Neu'.
  3. Geben Sie im Assistenten 'Neuer MwSt-Schlüssel' alle Angaben nach untenstehendem Beispiel ein. 
  4. Lassen Sie die Funktion 'MwSt-Senkung' deaktiviert.
    19% vom 01.07.2020 - 31.12.2020
    '

    7% vom 01.07.2020 - 31.12.2020

Korrigierende Journalbuchung eingeben

  1. Gehen Sie zu 'Extras - Steuerberaterfunktionen - Korrigierende Journalbuchung'.
  2. Geben Sie Ihre Buchung ein wie immer. 
  3. Wählen Sie den zuvor angelegten MwSt-Schlüssel '19% extra'.

Schnellbuchung

Journalbuchung

 

Hinweis

Ab dem 01.01.2021 können Sie beide MwSt-Schlüssel verwenden, um Ihre Buchungen mit 19% / 7% zu erstellen. 

Wir raten Ihnen, immer denselben zu verwenden, damit der Ausweis in den Berichten nicht gestückelt erscheint.

 


'


Expertenhilfe
Rufen Sie unsere Experten an
Installationsberatung büro easy
0800 - 72 34 169
(Kostenlos) Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Technische Beratung büro easy
0900 - 19 00 029
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Anwendungsberatung büro easy
0900 - 19 00 029
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
* Alle Gebührenangaben gültig aus dem dt. Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise. Ein Service von dtms.