Artikelpreise anlegen und verwalten

Das Programm bietet mehrere Möglichkeiten der Preisgestaltung. Außer den Standardpreisen können Sie auch Preisgruppen, Staffelpreise, Aktionspreise oder Kundenpreise festlegen. Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten und deren Einstellungen.

Staffelpreise und Preisgruppen

  1. Lexware warenwirtschaft: Klicken Sie auf 'Bearbeiten - Firmenangaben - Warenwirtschaft - Preise'.
    Lexware faktura+auftrag: Klicken Sie auf 'Extras - Optionen - Verkaufspreise'
  2. Aktivieren Sie die Option 'Verkaufspreise bei Mengenstaffelung'.
  3. Tragen Sie hier zentral die gängigsten Mengenstaffelungen Ihres Tagesgeschäfts ein.


     
  4. Klicken Sie auf 'Speichern'.
  5. Öffnen Sie das Menü 'Verwaltung - Artikel'.
  6. Lexware warenwirtschaft: Klicken Sie auf 'Bearbeiten - Artikel - Bearbeiten'.
    Lexware faktura+auftrag: Klicken Sie auf 'Bearbeiten - Artikel bearbeiten'.
  7. Klicken Sie auf 'Warengr./Preise'.
  8. Ihnen stehen bei jedem Artikel neben den drei Standardpreisen (Preisgruppen) die Mengenstaffel mit ebenfalls drei Preisgruppen zur Verfügung.



     

Preisgruppen im Kundendialog

Im Kundendialog bestimmen Sie die Preisgruppe für Ihren Kunden.

  1. Lexware warenwirtschaft: Klicken Sie auf 'Verwaltung - Kunden'​.​
    Lexware faktura+auftrag: Klicken Sie auf 'Verwaltung - Kundenliste'.
  2. Lexware warenwirtschaft: Klicken Sie auf 'Bearbeiten - Kunden - Bearbeiten'​​.
    Lexware faktura+auftrag:Klicken Sie auf Bearbeiten - Kunde bearbeiten'.
  3. Klicken Sie links auf den Bereich 'Rechnungstellung' und bestimmen Sie die Preisgruppe.
    Beispiel Lexware warenwirtschaft:


     
  4. Lexware warenwirtschaft: Klicken Sie auf 'Bearbeiten - Auftrag - Neu'.
    Lexware faktura+auftrag: Klicken Sie auf 'Bearbeiten - Auftrag neu'.
  5. Klicken Sie auf die Lupensymbole neben dem Feld 'Kd-Nr.' oder 'Matchcode'.
  6. Klicken Sie in der Kundenliste auf 'Übernehmen'.
  7. Die Preisgruppe wurde in den Auftragsassistenten übernommen.


     

Preisaktionen verwalten

Legen Sie zeitlich befristete Preisaktionen an.

  1. Klicken Sie auf 'Verwaltung - Preisaktionen'.
  2. Klicken Sie auf die Schaltflächen rechts oben, um Aktionen neu anzulegen, zu bearbeiten, zu kopieren oder zu löschen.


     
  3. Legen Sie die Rahmenbedingungen fest:


     
  4. Wenn Sie die Option 'Aktion gilt nur für ausgewählte Kunden' aktivieren, erscheint im linken Bereich der zusätzliche Reiter 'Kundenbereich'.
  5. In den Bereichen 'Aktionsartikel' und 'Kundenbereich' wählen Sie die Datensätze mit der rechts oben liegenden Schaltfläche aus:


     

In Abhängigkeit des ausgewählten Artikels können Sie neben dem Standard-Aktionspreis bis zu drei Staffel-Aktionspreise hinterlegen.

Die Preisaktionen können für den gesamten Kundenstamm oder für ausgewählte Kunden angelegt werden.

Bei der Auftragserfassung werden folgende Prüfungen vorgenommen:

  • Auf Grundlage des Belegdatums wird geprüft, ob es eine aktuell gültige Preisaktion gibt.
  • Ist dies der Fall, wird bei der Kundenauswahl überprüft, ob die Preisaktion für den Kunden gültig ist.
  • Wenn ja, wird bei der Artikelauswahl geprüft, ob der Artikel Bestandteil der Preisaktion ist.
  • Ist dies der Fall, wird in Abhängigkeit der eingegebenen Positionsmenge der entsprechende Staffelpreis gezogen.

 


Kundenpreise verwalten

Direkt im Kundendialog pflegen Sie Ihre individuellen Kundenpreise.

  1. Lexware warenwirtschaft: Öffnen Sie das Menü 'Verwaltung - Kunden'.
    Lexware faktura+auftrag: Öffnen Sie das Menü 'Verwaltung - Kunden - Kundenliste'.
  2. Klicken Sie auf 'Bearbeiten - Kunden - Bearbeiten'.
  3. Klicken Sie im Kundendialog links auf 'Kundenpreisliste'.
  4. Über die Schaltflächen links übernehmen Sie die Artikel.
  5. Tragen Sie die Preisgruppen und bei Bedarf die Staffelpreise ein.


     
  6. Übernehmen Sie weitere Artikel und speichern Sie nach Fertigstellung Ihrer Artikelpreisliste.

    Hinweis:
    Unter 'Verwaltung - Kundenpreislisten' sehen Sie danach alle Kundendatensätze, die individuelle Preise enthalten. 
    In dieser Liste können Sie diese Kundenpreislisten jederzeit bearbeiten.

 


Preise für die Auftragserfassung priorisieren

  1. Lexware warenwirtschaft: Klicken Sie auf 'Bearbeiten - Firmenangaben - Warenwirtschaft - Preise'.
    Lexware faktura+auftrag: Klicken Sie auf 'Extras - Optionen - Verkaufspreise'.
  2. Legen Sie die Priorisierung für die Auftragserfassung fest und speichern Sie.

 

Hinweis: Wenn Sie in der Auftragserfassung einen Artikel übernehmen, sehen Sie den Preistyp:



Abkürzungen der Preistypen

  • A - Aktionspreis
  • S - Standardpreis
  • K - Kundenpreis

Expertenhilfe
Rufen Sie unsere Experten an
Installationsberatung STD/PLUS
0800 - 72 34 175
(Kostenlos) Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
Technische Beratung STD/PLUS
0900 - 19 00 020
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 19.00 Uhr
Anwendungsberatung faktura+auftrag
0900 - 19 00 060
1,99 €/min* Montag - Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
* Alle Gebührenangaben gültig aus dem dt. Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise. Ein Service von dtms.