Neuerungen mit dem Update Juli 2022

Info

Lexware anlagenverwaltung pro: Version 22.04

Für Sie integriert: Degressive Abschreibung für in 2022 angeschaffte oder hergestellte Wirtschaftsgüter

Das vierte Corona-Steuerhilfegesetz sieht vor, dass für bewegliche Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens, die im Zeitraum vom 01.01.2022 bis 31.12.2022 angeschafft oder hergestellt werden, die degressive Abschreibung in Anspruch genommen werden kann (in Höhe von bis zum Zweieinhalbfachen der linearen Abschreibung, höchstens 25 %). Bisher war diese Regelung auf in 2020 und 2021 angeschaffte oder hergestellte bewegliche Wirtschaftsgüter begrenzt. 

Wir haben die neue Regelung in Ihre Software integriert. Das heißt, Sie können für bewegliche Wirtschaftsgüter mit diesem AHK-Datum die degressive Abschreibung im Programm auswählen und anwenden.

TIPP: Nutzen Sie Ihr Lexware Kundenkonto!
In Ihrem persönlichen Konto verwalten Sie Ihre Daten, Rechnungen, Bestellungen und Ihre Zahlungsart einfach selbst online.

Frühere Updates

Juni 2022

Taxonomie 6.5 für E-Bilanz und EHUG

Taxonomie 6.5 für E-Bilanz und EHUG

Mit Ihrer neuen Version führen Sie folgende Berechnungen automatisch durch: Berechnung des Anlagespiegel brutto für die Taxonomie 6.5 E-Bilanz und Anlagespiegel brutto sowie Anlagespiegel brutto, kurz für den Bundesanzeiger. Ist Lexware Buchhaltung installiert, können Sie in der E-Bilanz-Zentrale den Anlagespiegel aus der Anlageverwaltung importieren.

Für Sie integriert: Das neue Formular für die Anlage AVEÜR 2021

Für Sie integriert: Das neue Formular für die Anlage AVEÜR 2021

Mit der neuen Version können Sie die Buchwerte und Abschreibungen Ihrer Wirtschaftsgüter in der aktualisierten Anlage AVEÜR 2021 automatisch berechnen und eintragen lassen. Anschließend exportieren Sie das Formular einfach nach Lexware buchhaltung.

Anlagebäume nach DATEV SKR 03 und SKR 04 für 2022

Anlagebäume nach DATEV SKR 03 und SKR 04 für 2022

Die aktuellen DATEV Kontenrahmen (2022) haben wir in Ihre Software integriert. Bei einer Firmenneuanlage arbeiten Sie automatisch mit den aktualisierten Anlagebäumen. In den bestehenden Firmen übernehmen Sie die Änderungen ganz einfach über das Menü Bearbeiten -> Anlagebaum aktualisieren

Februar 2022

Für Sie integriert: Änderungen in den DATEV Kontenrahmen 2022

Für Sie integriert: Änderungen in den DATEV Kontenrahmen 2022

Mit diesem Update haben wir die Änderungen der DATEV SKR 2022 in den Anlagebäumen berücksichtigt. Mithilfe des Menüs "Anlagebaum aktualisieren" können Sie die Anlagebäume ganz einfach direkt in den Firmen überprüfen und aktualisieren.

Januar 2022

Für Sie integriert: Das neue Formular für die Anlage AVEÜR 2021

Für Sie integriert: Das neue Formular für die Anlage AVEÜR 2021

Mit diesem Update können Sie die Buchwerte und Abschreibungen Ihrer Wirtschaftsgüter in der aktualisierten Anlage AVEÜR 2021 automatisch berechnen und eintragen lassen. Anschließend exportieren Sie das Formular einfach nach Lexware buchhaltung pro.

Taxonomie 6.5 für E-Bilanz und EHUG

Taxonomie 6.5 für E-Bilanz und EHUG

Mit Ihrem Update führen Sie folgende Berechnungen automatisch durch: Berechnung des Anlagespiegel brutto für die Taxonomie 6.5 E-Bilanz und Anlagespiegel brutto sowie Anlagespiegel brutto, kurz für den Bundesanzeiger. Selbstverständlich können Sie den Anlagespiegel anschließend bequem nach Lexware buchhaltung pro exportieren.

Juni 2021

Jetzt möglich: Datenübernahme aus Lexware anlagenverwaltung 2021

Jetzt möglich: Datenübernahme aus Lexware anlagenverwaltung 2021

Sind Sie von Lexware anlagenverwaltung auf Lexware anlagenverwaltung pro umgestiegen? Dann können Sie die Daten aus Ihrem bisherigen Programm jetzt bequem in Ihre pro-Version übernehmen.

Februar 2021

Für Sie integriert: Das neue Formular für die Anlage AVEÜR 2020

Für Sie integriert: Das neue Formular für die Anlage AVEÜR 2020

Mit diesem Update können Sie die Buchwerte und Abschreibungen Ihrer Wirtschaftsgüter in der aktualisierten Anlage AVEÜR 2020 automatisch berechnen und eintragen lassen. Anschließend exportieren Sie das Formular einfach nach Lexware buchhaltung pro.

Januar 2021

Herabsetzungsbetrag laut Jahressteuergesetz 2020

Herabsetzungsbetrag laut Jahressteuergesetz 2020

Ab dem Wirtschaftsjahr 2021 können Sie in Lexware anlagenverwaltung pro den neuen max. Herabsetzungsbetrag von 50 % erfassen.

Taxonomie 6.4 für e-Bilanz und EHUG

Taxonomie 6.4 für e-Bilanz und EHUG

Mit Ihrem Update führen Sie folgende Berechnungen automatisch durch: Berechnung des Anlagespiegel brutto für die Taxonomie 6.4 e-Bilanz und Anlagespiegel brutto sowie Anlagespiegel brutto, kurz für den Bundesanzeiger.

Komfortabel: Neue Buchungsmaske für die Zu- und Abgänge

Komfortabel: Neue Buchungsmaske für die Zu- und Abgänge

Starten Sie die neue Buchungsmaske einfach für einen bestimmten Zeitraum. Ihr Update ermittelt für jede Inventarnummer die erfassten Bewegungen für die ausgewählte Zeit und listet sie nacheinander in der Buchungsmaske auf. Eine Auswahlleiste zeigt Ihnen nun die passenden, vordefinierten Buchungsvorlagen an. Wählen Sie einfach die gewünschte Buchungsvorlage und ggf. noch das Gegenkonto sowie den Steuersatz des Buchungssatzes aus. Fertig! Die Berechnung des Buchungssatzes erledigt das Programm für Sie.

Übersichtlich: Bericht Buchungsliste für die Zu- und Abgänge mit Steuer und ohne Steuer

Übersichtlich: Bericht Buchungsliste für die Zu- und Abgänge mit Steuer und ohne Steuer

Damit Sie die erfassten Buchungssätze besser überblicken und bei Änderungen jederzeit einsehen können, beinhaltet Ihr Update den Bericht Buchungsliste für die Zu- und Abgänge. Bei Bedarf einfach ausdrucken und abheften!

Einfach: Buchungsliste für Zu- und Abgangsbuchungen in die Buchhaltung übertragen

Einfach: Buchungsliste für Zu- und Abgangsbuchungen in die Buchhaltung übertragen

Exportieren Sie die Buchungsliste für die Zu- und Abgänge inklusive Buchungsprotokoll ganz einfach nach Lexware buchhaltung.

November 2020

Für Sie integriert: Degressive AfA und degressive Festwert-AfA in der Steuerbilanz

Für Sie integriert: Degressive AfA und degressive Festwert-AfA in der Steuerbilanz

Für die Wirtschaftsgüter mit AHK-Datum vom 01.01.2020 bis 31.12.2021 ist jetzt auch die degressive AfA und die degressive Festwert-AfA in der Steuerbilanz möglich.

Ihr Vorteil: Sie können diese AfA-Arten direkt aus Ihrer Software heraus nutzen und höhere Abschreibungen durchführen.

August 2020

Für Sie vorbereitet: Diverse Optimierungen für Ihr Jahres-Update 2021

Für Sie vorbereitet: Diverse Optimierungen für Ihr Jahres-Update 2021

Damit Sie Ihr Jahres-Update 2021 im Herbst so einfach wie möglich installieren können, haben wir mit diesem August-Update bereits einige Optimierungen in Ihrer Software vorgenommen.

Juni 2020

Für Sie integriert: Neue Sonder-AfA für Elektrofahrzeuge

Für Sie integriert: Neue Sonder-AfA für Elektrofahrzeuge

Die neue Sonder-AfA für Elektrofahrzeuge (nach § 7c EStG in Jahressteuergesetz 2019) wurde in Ihre Software eingebaut.

Januar 2020

Anlagebäume nach den DATEV SKR 2020

Anlagebäume nach den DATEV SKR 2020

In den Anlagebäumen des Lieferumfangs werden die Änderungen in den DATEV Kontenrahmen 2020 berücksichtigt nach der Firmenneuanlage. In den bestehenden Firmen übernehmen Sie diese Änderungen mittels des Menüpunktes bearbeiten -> Anlagebaum aktualisieren.

Aktualisierte Anlage AVEÜR 2019

Aktualisierte Anlage AVEÜR 2019

Das Update berücksichtigt die gesetzlichen Vorgaben für die Berechnung der Werte des Anlagevermögens in der Anlage EÜR und Anlage AVEÜR 2019.

E-Bilanz für 2019 rechtssicher erstellen

E-Bilanz für 2019 rechtssicher erstellen

Das Update enthält die neue Taxonomie (Version 6.3). Diese ist für Geschäftsjahre Pflicht, die nach dem 31.12.2018 beginnen.

Mehr Übersicht im Anlageassistenten

Mehr Übersicht im Anlageassistenten

Um Ihnen die Arbeit noch leichter zu machen, haben wir das Fenster des Anlageassistenten vergrößert und sowohl die Auswahloptionen als auch die Eingabefelder so ausgerichtet, dass es übersichtlicher wird. Das alles erleichtert die Bedienung enorm.

DSGVO-konform: Verschlüsselte Inventurdaten

DSGVO-konform: Verschlüsselte Inventurdaten

Im Zuge der DSGVO sind die Inventurdaten für Lexware anlagen scan ab sofort verschlüsselt. Das gilt für die Exportdatei, die in Lexware anlagenverwaltung pro erstellt wird, und für die in Lexware anlagen scan erzeugten Inventur-Ergebnisse, die nach abgeschlossener Inventur in Lexware anlagenverwaltung pro importiert werden.