Lexware Zeiterfassung - Ihre sprachbasierte Zeiterfassungsapp

Mit dem Alexa Skill Lexware Zeiterfassung können Sie Ihre Zeit ganz bequem per Sprachbefehl erfassen.

kostenlos
  • Sprachbasiert: Mit wenigen Sprachbefehlen steuern Sie die Zeiterfassungsapp

  • Intuitiv: Die Zeiterfassung innerhalb der App erfolgt durch die intuitive Anwendung wie von selbst.

  • Übersichtlich: Erhalten Sie eine Übersicht ihrer Arbeitszeit per Mail. So behalten Sie stets den Überblick über ihre Pausen- und Arbeitszeiten.

Lexware Zeiterfassung: Arbeitszeiterfassung per Voice App

Am 13.09.2022 wurde von Bundesarbeitsgericht beschlossen: In Deutschland besteht Pflicht zur Arbeitszeiterfassung. Derzeit wird eine mögliche Änderung des Arbeitszeitgesetzes geprüft. Wer innerhalb seines Unternehmens aktuell keine geregelte Methode zur digitalen Zeiterfassung hat oder darüber hinaus seine Arbeitszeit privat für sich erfassen möchte, kann das jetzt mit der Zeiterfassungsapp „Lexware Zeiterfassung“ tun. Sparen Sie sich Zeit und Mühe und erfassen Sie Ihre Arbeitszeit ab sofort sprachbasiert.

Sie nutzen Alexa noch nicht, aber möchten unsere App ausprobieren? Hier finden Sie die Nutzungsvoraussetzungen.

Und so funktioniert’s: Zeiterfassung per App

Wenn Sie bereits Alexa nutzen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Skill starten: Ganz einfach gelangen sie in die Umgebung der Zeiterfassungsapp mit dem Befehl „Alexa, öffne Zeiterfassung“. Lassen Sie sich von Alexa begrüßen und beantworten Sie ihre Fragen.
  • Zeiterfassung pausieren: Um die Zeiterfassung zu pausieren, müssen Sie das Skill erneut mit „Alexa, öffne Zeiterfassung“ aufrufen. Alexa bietet Ihnen dann an, die Zeiterfassung zu pausieren. Alternativ können Sie auch sagen „Alexa, öffne Zeiterfassung und pausiere meine Zeiterfassung“.
  • Konzentrationsmusik hören: Wenn es Ihnen ab und zu schwerfällt, sich zu konzentrieren, hat unsere Zeiterfassungsapp das perfekte Feature für Sie! Mit dem integrierten Musikplayer können Sie ausgewählte Focus Beats hören. Der konzentrierten Arbeit steht also nichts mehr im Weg. Sagen sie dazu einfach „Alexa öffne Zeiterfassung und starte Konzentrationsmusik“.
  • In den Feierabend gehen: Wenn Sie Feierabend machen wollen, rufen Sie den Skill erneut auf mit dem Befehl „Alexa, öffne Zeiterfassung“. Alexa wird Ihnen nun vorschlagen in den Feierabend zu gehen. Alternativ können Sie die Zeiterfassung mit dem Befehl „Alexa, öffne Zeiterfassung und beende meine Zeiterfassung“ auch direkt beenden.
  • Arbeitsprotokoll per Mail zusenden lassen: Sobald Sie den Skill beenden, also in den Feierabend gehen, fragt Alexa Sie, ob Sie ein Arbeitsprotokoll per Mail erhalten können. Diese Frage können sie je nach Wunsch bejahen oder verneinen.

Das sind die Vorteile von Lexware Zeiterfassung

Durch die Nutzung unserer sprachbasierten Zeiterfassungsapp erfolgt die Erfassung Ihrer Arbeitszeiten wie von selbst:

  • Intuitiv nutzbar: Um Lexware Zeiterfassung zu nutzen, müssen Sie sich nicht in eine neue Softwareumgebung einarbeiten. Mit ein paar einfachen Sprachbefehlen erfassen Sie Ihre Arbeitszeit bequem und ganz intuitiv.
  • Schnell: Erfassen Sie ihre Zeit besonders schnell, indem Sie unsere Voice App nutzen. Sie müssen also nicht erstmal eine Software öffnen, um die Zeiterfassung zu starten.
  • Praktisch: Auf Wunsch teilt Ihnen Alexa den aktuellen Stand Ihrer Arbeitszeit mit.
  • Unterstützt die Konzentration: Lexware Zeiterfassung bietet neben der Arbeitszeiterfassung auch die Möglichkeit, Konzentrationsmusik zu hören. So werden Sie bei besonders anspruchsvollen Aufgaben durch Isochrone Beats unterstützt.

Info

Was sind Isochrone Beats?

Isochrone Beats (isochron: griech. gleich lang dauernd) gelten als eine der effektivsten Methoden der Gehirnwellen-Stimulation. Sie bestehen aus extrem schnell hintereinander abgespielten Tönen gleicher Stärke. Sie helfen, Gehirnwellen so zu stimulieren, dass zum Beispiel Entspannung, Schlaf oder auch Konzentration gefördert werden. Die Musikstücke in diesem Skill werden mit Isochronen Beats im hohen Beta- und niedrigen Gammabereich unterstützt.

Rechtslage im Blick: Ab wann gilt die Zeiterfassungspflicht?

Bereits 2019 wurde vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) beschlossen, dass die genaue Arbeitszeiterfassung im nationalen Recht der EU-Mitgliedsstaaten umgesetzt werden muss. Im Rahmen des deutschen Arbeitsrechts ist es bisher nur Pflicht Sonn- und Feiertagsarbeitszeiten, sowie Überstunden zu dokumentieren.

Mit dem Beschluss des Bundesgerichtshofs (BAG) vom 13.09.2022, ist nun auch, was die deutsche Gesetzgebung anbelangt, eine Verschärfung zu erwarten. Der Beschluss verpflichtet Arbeitgeber, die Arbeitszeit Ihrer Mitarbeitenden zu erfassen und soll die Änderung des deutschen Arbeitszeitgesetzes beschleunigen.

Die Änderungen sind also in den kommenden Monaten zu erwarten. Für Sie Als Arbeitgeber oder Arbeitnehmer ist es deswegen sinnvoll, sich bereits jetzt mit den verschiedenen Arten der Arbeitszeiterfassung auseinanderzusetzen.

Warum ist Zeiterfassung so wichtig?

In unserer digitalen, fortschreitend modernen Welt, scheint die (erneute) Einführung der Arbeitszeiterfassung für den ein oder anderen ein Schritt zurück zu sein. Allerdings bietet die Arbeitszeiterfassung Vorteile für Arbeitnehmer sowie Arbeitgeber:

  • Flexibilität: Durch die dokumentierte Arbeitszeit können Randzeiten auf für private Termine, wie zum Beispiel Randtermine genutzt werden.
  • Transparenz: Mithilfe der Arbeitszeiterfassung werden Überstunden transparent. Diese können dann nach Vereinbarung abgebaut oder ausgezahlt werden.

Welche Arten von Zeiterfassung gibt es?

FAQs rund um Lexware Zeiterfassung

Was muss ich tun, um Lexware Zeiterfassung zu nutzen?

Folgende Voraussetzungen sind für die Nutzung unserer Zeiterfassungsapp notwendig:

  • Amazon-Account: Um die Zeiterfassungsapp Lexware Zeiterfassung zu nutzen, müssen Sie ein Amazon Kundenkonto besitzen. Registrieren Sie sich hierfür einfach im Amazon Store
  • Amazon Alexa App: Falls Sie den Sprachassistenten nicht sowieso schon in Ihren Alltag integriert haben, laden Sie sich die Alexa App herunter, um Lexware Zeiterfassung zu nutzen.
  • Optional – Alexa Gerät: Um Lexware Zeiterfassung vollumfänglich und mit der bestmöglichen User-Experience zu erleben, nutzen Sie ein Alexa Gerät. – Eine Nutzung über das Smartphone ist aber auch möglich.
Brauche ich für die Nutzung der App ein Alexa Gerät?

Nein, Sie können das Skill auch einfach per Smartphone nutzen. Hierzu benötigen Sie einen Amazon Account und die Amazon Alexa App. Diese finden Sie in Ihrem App-Store bzw. Playstore.

Muss ich mir ein separates Konto für die Nutzung der Zeiterfassungsapp anlegen?

Nein, Ihr Amazon Konto gilt gleichzeitig auch als Nutzerkonto für Alexa Skills. Wenn Sie also einen Amazon Account besitzen, fungiert dieser auch zeitgleich als Alexa Account.

Was ist bei der Nutzung des Alexa Skills besonders wichtig?

Um das Skill richtig nutzen zu können, müssen Sie sich in der Skill-Umgebung befinden. Öffnen Sie das Skill mit dem Befehl “Alexa öffne Zeiterfassung” jedes Mal, wenn Sie etwas ändern möchten.

Beispiel: Die Zeiterfassung läuft und Sie möchten diese pausieren.

Sagen Sie hierzu: “Alexa, öffne Zeiterfassung!” Alexa bringt Sie in die Skillumgebung und Sie können Ihre Zeiterfassung pausieren.

Beachten Sie, dass sich das Skill nach Ihrem Befehl schließt. Um die Zeiterfassung fortzusetzen, müssen Sie also wieder sagen “Alexa, öffne Zeiterfassung”.