Suche  |  Mein Konto Anmelden  | Warenkorb
 

Neukundengewinnung

So machen Sie potenzielle Kunden auf sich aufmerksam

Neukundengewinnung

Bei der Neukundengewinnung setzen Selbstständige immer häufiger auf Internetwerbung. Damit gehen sie zwar mit der Zeit. Doch die klassischen Wege zur Neukundengewinnung über Printmedien, Radiowerbung, Flyer oder Prämien für einen geworbenen Neukunden sollten dennoch nicht gänzlich ignoriert werden. Denn auch diese Werbestrategien sind nach wie vor erfolgreich, weil sie vor allem ältere Kunden erreichen, die keinen Internetzugang haben.

Die derzeit beliebteste Form der Neukundengewinnung findet über das Internet statt. Ein Eintrag in Online-Portalen, die eine regionale Filterung bestimmter Branchen ermöglichen und somit auf das eigene Unternehmen verweisen, ist zwar empfehlenswert. Doch konkurrenzlos ist ein Unternehmer nur auf seiner eigenen Website bzw. im eigenen Online-Shop. Unternehmer sollten potentielle Kunden durch suchmaschinenoptimierte Texte auf ihr Portal aufmerksam machen und die besten Texte nur frei zugänglich machen, wenn sich der Interessent mit seiner E-Mail-Adresse registrieren lässt und zustimmt, dass ihm E-Mail-Newsletter zugesandt werden dürfen. Dadurch kann aus einem Interessent schnell ein Neukunde werden.

Die Neukundengewinnung über die eigene Website ist zwar nicht billig, dafür aber umso lukrativer. Denn in kaum einem anderen Medium erreichen Unternehmer so viele Interessenten auf einmal. Wichtig ist, dass man den Webauftritt und die suchmaschinenoptimierten Texte Spezialisten anvertraut. Denn Eigenversuche für die Erstellung der eigenen Website kosten nicht nur viel Zeit, sondern könnten potentielle Kunden durch handwerkliche Fehler auch verschrecken.

Bietet ein Unternehmen seine Waren und Dienstleistungen nicht online, sondern nur über ein Ladengeschäft oder als regionale Dienstleistung an, sollte neben dem eigenen Webshop darauf geachtet werden, dass die Werbung vor allem regionale Kunden erreicht. Das erreichen werbende Unternehmer am besten über Ihre eigene Website - und ergänzend durch gezielte Anzeigen in Wochenblättern oder durch Spots in regionalen Radiosendern. Auch hier gilt: Bei der Radiowerbung sollten Sie die Erstellung der Spots Spezialisten überlassen. Viele Radiosender bieten schon für wenige hundert Euro die Erstellung medienwirksamer Radiospots an.

Unternehmer sollten bei der Neukundengewinnung aber auch auf Mundpropaganda setzen und bestehenden Kunden einen Anreiz schaffen, bei der Neukundengewinnung mitzuwirken. Versprechen Sie Kunden eine Sachprämie, einen Rabatt oder eine kostenlose Dienstleistung für die Vermittlung von Aufträgen. Dadurch dürfte die Neukundengewinnung an Fahrt aufnehmen. Denn Prämien und Präsente sind in der Werbung magisch und machen Bestandskunden zu findigen Mitstreitern bei der Neukundengewinnung.

Wir haben für Sie die besten Tipps für die Neukundengewinnung zusammengestellt.