Vorlage für eine ordentliche Kündigung

Nutzen Sie diese Vorlage, um rechtssichere fristgerechte Kündigungen an Mitarbeitende zu formulieren.

kostenlos
  • Rechtssicheres Muster für eine ordentliche Kündigung
  • Fehler vermeiden beim Verfassen einer ordentlichen Kündigung dank Vorlage
  • Einfach individuelle Daten ergänzen und fertig!

Ordentliche Kündigung mit Vorlage leichtgemacht

Keine Frage: Die Kündigung eines Mitarbeiters ist ein eher unerfreuliches Ereignis im Geschäftsleben. Als Unternehmer reißen Sie sich selbstverständlich nicht darum, einem Angestellten zu kündigen. Nichtsdestotrotz gibt es Situationen, in denen die ordentliche Kündigung als ultima ratio zum Einsatz kommt. Dann sollte aber auch alles richtig laufen.

Wenn Sie schon die schwierige Aufgabe haben, Ihrem Mitarbeiter eine ordentliche Kündigung auszusprechen, möchten Sie natürlich so sicher wie möglich durch diese heikle Situation kommen. Wenn jetzt Fehler in den Formalitäten passieren, laufen Sie Gefahr, sich später mit rechtlichen Fragen auseinandersetzen zu müssen. Vermeiden Sie solche Probleme, indem Sie die ordentliche Kündigung mit einer rechtssicheren Vorlage aufsetzen.

Rechtliche Infos zur ordentlichen Kündigung in Vorlage enthalten

Beim Thema Kündigung kommen viele rechtliche Fragen auf: Wann ist eine ordentliche Kündigung überhaupt möglich? Welche Fristen müssen eingehalten werden? In welchen Fällen ist eine Abfindung zu zahlen? – Antworten auf diese Fragen finden Sie in unserem Muster zur ordentlichen Kündigung.

Die Vorlage enthält nicht nur den Text zur ordentlichen Kündigung als Muster, sondern auch viele Informationen rund um die rechtlichen Hintergründe zur ordentlichen Kündigung. So erfahren Sie beispielsweise, welche Arten von Kündigungsschutz zu beachten sind, wie mit Resturlaub verfahren werden kann, wann der Betriebsrat anzuhören ist und vieles mehr. So haben Sie die wichtigen Informationen zur ordentlichen Kündigung direkt in einem (Muster-)Dokument und müssen sich nicht die einzelnen Gesetzesquellen zusammensuchen. Wenn Sie rechtlich rundum informiert sind, verringern Sie die Gefahr, dass bei der ordentlichen Kündigung aus formalen Gründen etwas schiefläuft.

Keine Formulierungs-Schwierigkeiten bei der ordentlichen Kündigung

Ein weiterer Vorteil, im Falle einer ordentlichen Kündigung eine Vorlage zu nutzen, ist der Zeitgewinn bei der Formulierung. Sie müssen sich keine größeren Gedanken darüber machen, wie Sie das Schreiben zur ordentlichen Kündigung verfassen. Sie tragen im Muster einfach in die Lücken die denindividuellen Daten ein. Fertig!

Das heißt: Mit unserer Vorlage haben Sie bereits ein vollständig formuliertes Schreiben für eine ordentliche Kündigung vorliegen. Die Stellen, in denen individuelle Angaben benötigt werden, sind im Text ausgepunktet. Dort können Sie Ihre Eintragungen machen und haben anschließend ein fertiges Schreiben, das direkt verschickt werden kann.