Suche  |  Mein Konto Anmelden  | Warenkorb
 

Kundenmanagement

Mit professionellen Kundenmanagement zum Erfolg

Kundenmanagement

Kundenmanagement ist mehr als Kundendaten im klassischen Outlook-Verteiler zu speichern. Auch das Adressbuch, egal ob Papier oder Digital kann kein professionelles Kundenmanagement ersetzen. Im betriebswirtschaftlichen Zusammenhang wird das Kundenmanagement eingesetzt um die Kundenorientierung innerhalb des Unternehmens zu stärken. Reine Adressdateien sind kein Kundenmanagement. Dafür müssen sämtliche Kundendaten wie Käufe, Anfragen und Produktpräferenzen mit den Adressdaten verknüpft sein. Es ist fast egal mit welcher Software Sie die Zusammenführung der Daten umsetzten.

Wichtig ist die kundenorientierte Ausrichtung des gesamten Betriebs. Stellen Sie Ihre Kunden und potenzielle Neukunden in den Mittelpunkt. Überlegen Sie welche Waren, Produkte und Dienstleistungen Ihre Kunden kaufen und nicht, welche Ihrem persönlichen Geschmack entsprechen. Checken Sie Ihre Mitbewerber. Was machen diese gut und wo sehen Sie Entwicklungspotenziale. Nutzen Sie diese Infos für Ihr Unternehmen. Vielleicht ist auch in Ihrem Unternehmen in dem einen oder anderen Bereich noch ungenutztes Potenzial. Lesen Sie hier, wie Sie mit Kundenmanagement den Erfolg Ihres Unternehmens steigern können.

Zusätzlich zu den oben genannten Tipps ist es sinnvoll, dass Sie Ihre Kundenbeziehungen richtig pflegen. Ist der Betrieb klein und haben Sie, als Chef, alle wichtigen Kundendaten parat? Sobald Sie Mitarbeiter beschäftigen oder Ihr Kundenstamm schnell wächst, ist es unmöglich alle Kundendetails im Kopf zu behalten. Spätestens jetzt ist die Einführung eines professionellen Customer Relationship Management (CRM) sinnvoll. Das CRM kann als Software oder auch als Cloud-Lösung eingesetzt werden. Entscheidend sind Ihre persönlichen Präferenzen und der Sensibilitätsgrad Ihrer Kundendaten. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihren Umsatz mit einem CRM-System erhöhen. Möglich ist ebenfalls eine Verknüpfung von CRM und der Warenwirtschaft.

Mit der Einführung des Beschwerdemanagements im Rahmen des Kundenmanagements haben Sie die Chance unzufriedene Kunden erfolgreich als Kunden zurückzugewinnen. Seien Sie nicht kleinlich mit Retouren und Umtausch-Aktionen. In diesem Fall zahlt sich Großzügigkeit aus. Laden Sie hier unser kostenloses White Paper zum Thema Beschwerdemanagement herunter.