Meldung 'Ihr ELSTER-Modul ist nicht aktuell'

Nach dem Update des ELSTER-Moduls erscheint die Meldung, dass ELSTER nicht aktuell ist und aktualisiert werden muss.

 

  1. Prüfen Sie, ob in der 'Systemsteuerung - Programme und Features' das Elster-Modul eingetragen ist, falls nein bitte mit 5. weiter im Text.
  2. Laden Sie hier sich das aktuelle Elster-Modul herunter.
  3. Starten Sie das Setup, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei 'elster_2024_setup.exe'.
  4. Klicken Sie auf 'Als Administrator ausführen'. Elster wird nun deinstalliert.
  5. Klicken Sie nach der Deinstallation erneut mit Admininstratorrechten auf das Elster-Setup. Elster wird nun wieder installiert.
  6. ggf. wiederholen, Speichern Sie die Protokollierungsdateien der fehlgeschlagenen Installation, zu finden sind die Logs hier:
    1. C:\ProgramData\Lexware\InstallationService\MsiLog
    2. Schicken Sie diese per Email an unseren Support auf Anfrage

 

ODER:

  1. Prüfen Sie, ob im Verzeichnis 'C:/ProgramData/Lexware/Elster/Daten/download' die Downloaddatei vorhanden ist.
  2. Öffnen Sie den Ordner des letzten Updates.
  3. Klicken Sie doppelt auf die Installationsdatei (EXE-, MSP-Datei).
  4. Folgen Sie den Installationshinweisen.

 

Ausnahme:

Aktueller Sonderfall - Parallelinstallation zweier Lexware-Programme

Auf dem Rechner sind mindestens zwei Lexware-Produkte mit ELSTER parallel installiert. Hierbei ist das eine Produkt noch in der Version 2023 installiert und das andere bereits in der neuen Jahresversion 2024. 
Beispiel: Lexware Taxman 2024 mit EÜR.  

Vorgehen: 

Aktualisieren Sie schnellstmöglich Ihr Lexware-Programm mit der Version 2023 auf die neue Jahresversion 2024. Die neuen Jahresversion werden Ihnen bis zum 13.11.2023 direkt im Lexware-Programm über den orangenen Balken und der dazugehörigen News angezeigt. Nach der Installation der Jahresversion 2024 tritt das Verhalten nicht mehr auf.  

Wenn Sie vom Sonderfalll nicht betroffen sind, dann gehen Sie wie folgt vor:

Führen Sie jeweils einen Lösungsschritt durch und prüfen Sie im Anschluss, ob der Sachverhalt behoben ist.

    Schritt 1: Lexware Info Service beenden und neustarten

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die grüne KugelLISA.png links neben der Systemuhrzeit.
    2. Klicken Sie auf 'Beenden'.
      Lisa_beenden.png
    3. Starten Sie Ihr Lexware-Programm und klicken Sie auf 'Mein Lexware - Nach Updates suchen'.
      Lisa_jetzt_suchen.png

    Schritt 2: Starten Sie den Dienst neu

    Beenden Sie LISA, starten Sie den Dienst 'Lexware Updateservice' neu und starten Sie LISA erneut.

    1. Beenden Sie den 'Lexware Info Service' (LISA).
      Hinweis: Wenn Sie in einer Server-Client-Umgebung arbeiten, beenden Sie LISA am Client.
    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das grüne Symbol LISA.png, links neben der Uhr in der Taskleiste.
    3. Klicken Sie auf 'Beenden'.
      Lisa_beenden.png
    4. Öffnen Sie die Windows Dienstverwaltung.
      Hinweis: Wenn Sie in einer Server-Client-Umgebung arbeiten, öffnen Sie die Windows Dienstverwaltung am Server und starten den Dienst Lexware Update Service am Server neu.
    5. Klicken Sie auf die Lupe (Windows Suche) Windows_Suche.png in der Menüleiste.
    6. Geben Sie 'Dienste' ein. Die App 'Dienste' wird angezeigt.
    7. Klicken Sie im rechten Bereich auf 'Als Administrator ausführen'.
      Dienste_als_Admin_ausfhren.png
    8. Suchen Sie den Dienst 'Lexware Update Service'.
    9. Markieren Sie den Dienst 'Lexware Update Service'.
    10. Klicken Sie links oben bei 'Den Dienst starten' auf 'starten'.
      Dienst_neustarten.png
    11. Schließen Sie die Dienstverwaltung.
    12. Starten Sie LISA neu.
      Hinweis: Wenn Sie in einer Server-Client-Umgebung arbeiten, starten Sie LISA am Client neu.
    13. Starten Sie LISA über Ihr Lexware-Programm neu. 
    14. Klicken Sie hierzu auf 'Mein Lexware > Nach Updates suchen'.
      Nach_Updates_suchen.png
    15. Klicken Sie in LISA auf 'Jetzt suchen'.
      Lisa_jetzt_suchen.png

    Schritt 3: LDC-Datei neu erzeugen, weil sie defekt oder leer ist

    Wenn nach der LISA-Neuinstallation immer noch keine Updates angezeigt werden, kann es an einer korrupten LDC-Datei liegen.
    Hinweis: Die jeweilige LDC-Datei finden Sie unter 'C:\ProgramData\Lexware\elster\Daten'.

    Gehen Sie wie folgt vor:

    1. Schließen Sie Ihr Lexware-Programm.
    2. Navigieren Sie zum entsprechenden 'Konfigurations-Ordner'. In unserem Beispiel ist das 'C:\ProgramData\Lexware\elster\Daten'.
    3. Klicken Sie hierzu mit der rechten Maustaste auf die 'LDC-Datei' (elster_[aktuelle Jahreszahl].ldc')
    4. Klicken Sie im aufklappenden Menü auf 'Umbennen'.
      Men_umbenennen.png
    5. Benennen Sie die Datei 'elster[aktuelle Jahreszahl].ldc' um in z. B. 'elster[aktuelle Jahreszahl]_alt.ldc'. 
      Beispiel: Die Datei 'elster_2023.ldc benennen Sie in 'elster_2023.ldc_alt' um.
    6. Bestätigen Sie die folgende Abfrage mit 'Ja'.
      Dateierweitrungsnamen_ndern_zulassen.png
    7. Reparieren Sie nun Ihr Lexware-Programm. 
    8. Rufen Sie die Programmübersicht auf. Drücken Sie hierzu die Tastenkombination 'Windows-Taste + R-Taste'.
    9. Geben Sie im Ausführen-Dialog hinter Öffnen appwiz.cpl ein.
      Hinweis: Alternativ rufen Sie die Programmübersicht über die 'Windows-Taste + X-Taste' - 'Apps und Features' auf.
    10. Suchen Sie nun in der Programmübersicht 'Lexware ELSTER'.
    11. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag 'Lexware ELSTER'. 
    12. Wählen Sie die Option 'Ändern' aus und im nächsten Menü 'Reparieren'. Ausführliche Anleitung - Reparaturanleitung
    13. Nach der Reparaturinstallation starten Sie das Lexware-Programm.
    14. Klicken Sie im Lexware-Programm auf 'Mein Lexware - Nach Updates suchen'.
      Mein-Lexware_nach-Updates-suchen.png
    15. Klicken Sie in LISA auf 'Jetzt suchen'.
      Lisa_jetzt_suchen.png
    16. Die ELSTER-Updates werden angezeigt.

    Schritt 4: Prüfen Sie die Größe er heruntergeladenen Elster-Zip-Datei und den dazugehörigen Elster-Ordner

    Sehr selten gibt es noch den Sachverhalt, dass der Download nicht korrekt auf Ihrem Rechner heruntergeladen und gespeichert wurde: 

    1. Navigieren Sie zu diesem Pfad im Windows-Explorer 'C:\ProgramData\Lexware\Elster\Daten\download'.
    2. Kopieren Sie hierzu den Pfad und fügen Sie ihn dann im Windows-Explorer ein.
    3. Prüfen Sie, ob die heruntergeladenen Zip-Datei von der Größe her zu den anderen dort hinterlegten Zip-Dateien passt.
    4. Wenn hier eine Zip-Datei liegt, die kleiner als die hier bereits heruntergeladenen Zip-Dateien ist, dann war der Download nicht erfolgreich
      Zip-Dateien.png
    5. Prüfen Sie im nächsten Schritt den aktuellen Dateiordner der heruntergeladenen Elster-Datei.
      Elster-Ordner.png
    6. Öffnen Sie hierzu den Ordner per Doppelklick.
    7. Überprüfen Sie Größe der Zip-Datei, hier 160.691 KB
      Elster-Ordner2.png
      mit der Setup.exe-Datei im entsprechenden Setup-Ordner, hier 161.093 KB.
      Elster-Ordner1.png
    8. Wenn die Setup.exe-Datei klener als die Zip-Datei ist oder die Zip-Datei unter 3. kleiner als die vorherige Zip-Datei ist, dann benennen Sie die aktuelle Zip-Datei und den dazugehörigen 'elster_2023_setup_[Jahresversion]_[Updateversion]-Ordner um.
    9. Klicken Sie nun in Ihrem Lexware-Programm auf 'Mein Lexware - Nach Updates suchen'.
    10. Führen Sie nun die Installation erneut durch.