Was ist vor dem ELSTER Datenbank Update zu beachten?

Um die Leistungsfähigkeit zu optimieren, wird Ihre ELSTER Datenbank mit einer ab dem 15.04.2024 geplanten Aktualisierung upgedatet und dabei eine neue Datenbank erstellt. Dies betrifft alle ELSTER-Anwender:innen.

WICHTIG

Nachdem Sie das ELSTER-Update heruntergeladen und installiert haben, steht der ELSTER-Versand erst wieder zur Verfügung, nachdem Sie das Datenbank-Update durchgeführt haben. Deshalb sollten Sie alle zeitkritischen Sendungen vorab erledigt haben. 

In der folgenden Übersicht finden Sie die geplanten Termine für die Bereitstellung des ELSTER-Updates:

ProduktTermin
Lexware büro easy start/basis/plusab 15.04.2024 
Lexware buchhaltung pro/premium
Lexware business plus/pro
ab 22.04.2024
Lexware lohn+gehalt pro/premium
Lexware financial office pro/premium
Lexware financial office handwerk plus/premium
Lexware neue steuerkanzlei
Lexware büroservice komplett
ab 29.04.2024
Lexware lohn+gehalt/plusab 06.05.2024
Lexware financial office/plusab 13.05.2024
Lexware buchhaltung/plusab 15.05.2024

Wir empfehlen Ihnen dringend, nach Bereitstellung des ELSTER-Updates das Datenbank-Update zeitnah durchzuführen. 

 


Durchführung des ELSTER Datenbank-Updates

Das Updateverfahren starten Sie, indem Sie eine beliebige ELSTER-Funktion aufrufen (z. B. Umsatzsteuer-Voranmeldung versenden), diese Funktion wird nicht ausgeführt. Der Aufruf dient lediglich zum Starten des Updateverfahrens.

Um die Aktualisierung zu starten, bejahen Sie diese Meldung.

Sie werden anschließend durch das Update mithilfe eines Assistenten geleitet. 

Die erfolgreiche Aktualisierung wird auf der Seite 'Ergebnis' angezeigt.

 


ELSTER Datenbank Update fehlgeschlagen 

Supportanfrage übermitteln

Im Fall von Schwierigkeiten bei der Durchführung des Datenbank Updates werden Sie über den Assistenten an unseren technischen Support weitergeleitet.

Tragen Sie auf der Ergebnisseite Ihre E-Mail Adresse ein und klicken Sie auf 'Anfordern'.

Der Versand Ihrer Supportanfrage wird mit dieser Meldung bestätigt.

Ihr Fall wird automatisch aufgenommen und bearbeitet. 

Der Support wird mit Ihnen zusammen eine Lösung erarbeiten, um einen reibungslosen Ablauf des Datenbank Updates zu ermöglichen.

 

Supportanfrage nicht erfolgreich

Falls die Übermittlung der Supportanfrage nicht erfolgreich war, zeigt das Programm einen Hinweis.

Wenn die automatische Weiterleitung nicht erfolgreich gewesen ist, kontaktieren Sie bitte den Support. Sie erreichen unter dieser Nummer unsere Installationshotline: 0800 72 34 175 *

*(Kostenlos) Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr