Mein Konto Anmelden  | Warenkorb
 

Lexware eBook Rechnungswesen kompakt

Praxiswissen für Unternehmer
  • Welche Pflichten hat ein Geschäftsführer im Rahmen des GmbH-Gesetz?
  • Welche Pflichten hat der Geschäftsführer als ordentlicher Geschäftsmann?
  • Was ist die Geschäftsführer-Haftung und wie kann ich mich absichern?
  • Nicht warten. Sofort lesen!

Kaufmännisches Rechnen leicht erlernen:

Vorteile des eBooks

1. Praktische Übungen und Beispiele

2. Erklärung von Grundbegriffen der BWL

3. Anwendung von Lexware financial office

4. Das ökonomische Prinzip verstehen

6. Kostenlose Leseprobe verfügbar

Inhalt des eBooks

Rechnungswesen ist viel mehr als trockene Rechenkunst für Zahlenschieber. Ohne Rechnungswesen könnte ein Unternehmen nicht existieren, wäre eine sinnvolle Unternehmensstrategie unmöglich, ein Unternehmen nicht planbar.

Dieses eBook macht den Einstieg in die komplexe Materie einfach. Anhand vieler Beispiele und Übersichten erfahren Sie alles Wissenswerte zu den zentralen Bereichen des Rechnungswesens.

Der Autor: Wolfgang Britt

Er war lange Jahre als Buchhalter und Kostenrechner in Industriebetrieben tätig. Der Bürokaufmann und Diplom-Betriebswirt widmete sich nach einem Zusatzstudium in Erwachsenenbildung der Tätigkeit als Dozent.

So war er als Fachlehrer und Gruppenleiter in der Berufsförderungswerk Hamm GmbH für die Umschulung von Erwachsenen zu Büro- oder Industriekaufleuten zuständig. Heute unterstützt er Berufsschüler und Teilnehmer von Meisterkursen mit seinem Wissen.

Was Sie im eBook Rechnungswesen kompakt erwartet

Die wichtigen Begriffe verstehen

Das Rechnungswesen ist ein Thema, mit dem man viele kleine und auch größere Unternehmer verjagen kann. Selbst in den Führungsetagen großer Unternehmen wird es gerne umgangen und den Fachabteilungen und Steuerberatern überlassen. Die müssen es verstehen. Dabei ist es für Unternehmer einerseits wichtig, andererseits überhaupt nicht schwer, wie das eBook Rechnungswesen kompakt zeigt.

Wichtig ist das Thema deshalb, weil jeder Unternehmer wirtschaften können muss. Dabei spielt es keine Rolle, ob er nur eine Nebentätigkeit und einen Jahresumsatz von unter €5000 hat oder ob er einen weltweit agierenden Konzern dirigiert und ein Umsatz in Milliardenhöhe erwirtschaftet wird. Wer nicht die Grundregeln kennt, erleidet Schiffbruch.

Grundbegriffe der Betriebswirtschaftslehre

Das eBook Rechnungswesen kompakt erläutert anschaulich und verständlich die Grundbegriffe der Betriebswirtschaftslehre. Angefangen beim ökonomischen Prinzip über die Unterschiede zwischen Unternehmung/Unternehmen und Betrieb, bis hin zu den Zielsetzungen und Einteilungen der Betriebe geht das eBook auf die Begriffe ein und erklärt sie. Viele Beispiele und Schaubilder lockern den Stoff auf.

Natürlich fehlen auch die Einblicke in die verschiedenen Unternehmensformen nicht. Kennen Sie zum Beispiel die Unterschiede zwischen einem Einzelunternehmen, einer Offenen Handelsgesellschaft, einer Kommanditgesellschaft und einer GmbH? Und wussten Sie, dass es noch eine Reihe weiterer Rechtsformen für Unternehmen gibt? Das eBook Rechnungswesen kompakt zeigt in sehr klarer form die Unterschiede und auch, worauf der Unternehmer bei den jeweiligen Rechtsformen achten muss.

Einblick in alle Details der BWL

Aber auch andere Details aus dem betriebswirtschaftliche Einmaleins kommen nicht zu kurz. Sei es die innerbetriebliche Organisation, die Planung im Betrieb oder der Lebenszyklus von Produkten. Auch darüberhinausgehende Themen werden behandelt, wie zum Beispiel das Marketing, das Personalwesen und die Personalführung, die eng mit der Betriebswirtschaftslehre verzahnt sind.

Das eBook Rechnungswesen kompakt hilft hier auf verständliche Art und Weise weiter und füllt ein scheinbar staubtrockenes Thema mit Leben.

 

Kaufmännisches Rechnen: Warum es so wichtig ist und wie es funktioniert

Zu den vermeintlich staubtrockenen Bereichen gehört auch das kaufmännische Rechnen. Manche werden nun denken: „Rechnen? Mathe war nie meine Stärke. Ich will doch nur meine großartigen Produkte verkaufen!“ Das ist ebenso verständlich, wie es möglich ist. Allerdings brauchen Sie für die Betriebswirtschaftslehre und das Rechnungswesen nur sehr einfache Rechenarten die, einmal gelernt, das Leben extrem vereinfachen.

Im eBook Rechnungswesen kompakt erfahren Sie, was Sie aus Bruchrechnung, Dreisatz und Prozentrechnung wissen müssen. Viel ist das tatsächlich nicht. Hinzukommen Handelskalkulation, Zinsrechnung, Effektivverzinsung des Skontos und der gewogene Durchschnitt. Auch hier bietet das eBook Rechnungswesen kompakt praktische Beispiele, die nicht nur das Verständnis verbessern, sondern die Rechenarten lebensnah machen. Selbst, wenn Sie es in der Schule nicht verstanden haben, hier wird es Ihnen klar.

Rechnungswesen: Welche Bereiche gibt es und was bedeuten sie?

Erst wenn diese Grundlagen gelegt sind, beschäftigt sich das eBook Rechnungswesen kompakt mit dem eigentlichen Rechnungswesen. Denn natürlich benötigen Sie diese Grundlagen, um sich dem Rechnungswesen zu nähern. Erst dann können Sie sich die vier Bereiche des Rechnungswesens erschließen: Buchführung, Planung, Kosten- und Leistungsrechnung und Kontrolle und Statistik.

Diese vier Bereiche werden eingehend erläutert, und Sie lernen, was Ihre Buchführungs- und Bilanzierungspflichten sind. Selbst, wenn Ihr Steuerberater Ihnen das anders erklärt hat, sind Sie vielleicht gar nicht dazu verpflichtet, eine Bilanz zu erstellen. Vielleicht genügt eine Einnahmen-Überschussrechnung (EÜR). Allerdings verdient der Steuerberater an der Bilanz deutlich besser.

Wissen aneignen, um kluge Entscheidungen zu treffen

Als Unternehmer müssen Sie nicht alle Details des Rechnungswesens kennen. Dafür können Sie einen Steuerberater bezahlen oder haben sogar einen Angestellten, der diese Themen durchschaut. Allerdings müssen Sie genug wissen, um dessen Erläuterungen zu verstehen und darauf aufbauend Entscheidungen zum Wohle und zum Wachstum Ihres Unternehmens treffen zu können.

Das eBook Rechnungswesen kompakt gibt Ihnen dieses Wissen und hilft Ihnen dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen. So sind Sie immer auf der sicheren Seite und können Ihren Steuerberater auch mal ins Kreuzverhör nehmen, wenn er über manche Themen hinweghuschen möchte. Ihnen wird er danach nichts mehr vorzumachen versuchen.

Weitere Lexware eBooks für Unternehmer: